05.08.2016, 14:51 Uhr

Baustellensommer geht in die nächste Runde: Sperre der Wattgasse ab 8. August

In der Wattgasse wird schon jetzt fleißig gebaut. Ab 8. August ist dann ein Abschnitt komplett gesperrt. (Foto: Anja Gaugl)

In der Wattgasse gibt es ab Montag kein Durchkommen, im Süden starten Arbeiten auf der Breitenfurter und der Laaerbergstraße.

HERNALS/FAVORITEN/LIESING. Derzeit wird die Wattstraße großflächig umgebaut. Ab dem Start der nächsten Bauphase am Montag, dem 8. August, ist sie deshalb zwischen Sautergasse und Hernalser Hauptstraße komplett gesperrt.

Das Linksabbiegen von der Hernalser Hauptstraße in die Wattgasse in Fahrtrichtung 18. Bezirk ist ebenfalls nicht möglich. Der öffentliche Verkehr - in diesem Abschnitt fährt die Linie 10 A - und der Autoverkehr werden umgeleitet. Die Umleitung führt von der Wattgasse über Geblergasse, Kulmgasse und Hernalser Hauptstraße zurück zur Wattgasse. Die Autobushaltestelle der Linie 10A „Albrechtskreithgasse“ in Fahrtrichtung Heiligenstadt wird in die Kulmgasse auf Höhe der Mariengasse verlegt.

Die Sperre bleibt bis längstens 4. September aufrecht. Für Fußgänger gibt es keine Einschränkungen. Auf der Wattgasse wird der Gehsteig verbreitert, ein Fahrradstreifen gebaut und es werden Bäume gepflanzt.

Süden ist stark betroffen

Im Süden Wiens starten in der Woche ab 8. August gleich mehrere Baustellen: Auf der Wienerbergstraße in Favoriten wird ab Montag, 8. August, bis zum Freitag, 12. August, die Fahrbahn gegenüber der Clemens-Holzmeister-Straße instandgesetzt. Von den Bauarbeiten ist die Fahrtrichtung Meidling betroffen. Im Arbeitsbereich wird einer der beiden Fahrstreifen aufrechterhalten. Die Autobus-Station „Business-Park Vienna“ wird auf Baudauer ersatzlos aufgelassen.

Auch auf der Laaer-Berg-Straße zwischen Oberlaaer Straße und Kurbadstraße ist ab Montag, 8. August ein Fahrstreifen gesperrt. Das Tragwerk der Ostbahn-Brücke muss erneuert werden.

Am Dienstag, den 9. August, beginnen Bauarbeiten an gleich zwei Stellen der Breitenfurster Straße. Im Abschnitt zwischen Höpflergasse und Atzgersdorfer Platz wird sie zur Einbahn Richtung Atzgersdorfer Platz. Der stadtauswärtige Verkehr wird über Brunner Straße, Carlbergergasse zur Breitenfurter Straße umgeleitet.

Weiter stadtauswärts, zwischen An der Au und Gräfin-Zichy-Straße wird die Fahrbahn saniert und es werden Verkehrsinseln errichtet. Im jeweiligen Bauabschnitt werden der öffentliche und der Individualverkehr mithilfe von Ampeln wechselweise durch den Arbeitsbereich geschleust. Der FußgängerInnenverkehr wird nicht beeinträchtigt.

Weitere Informationen gibt es auf www.strassen.wien.at und www.baustellen.wien.at oder unter der Nummer 01/955 59 bei der Infoline der Stadt Wien "Straße und Verkehr".

Hintergrund:

Bericht: Baustelle auf der Laaerbergstraße.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.