15.05.2018, 10:18 Uhr

Ermordete 7-Jährige: Verdächtiger festgenommen

Ermittlungserfolg: Die Polizei konnte einen Tatverdächtigen festnehmen. (Foto: Spitzauer)

Die Polizei gab bekannt, den mutmaßlichen Mörder des siebenjährigen Mädchens in der Nacht auf Dienstag festgenommen haben.

WIEN. Neuigkeiten im Fall des siebenjährigen Mädchens, dessen Leiche am Samstag im Döblinger Dittes-Hof entdeckt wurde: Die Polizei gab bekannt, in der Nacht auf Dienstag den mutmaßlichen Tatverdächtigen entdeckt zu haben. Nähere Angaben wollten die ermittelnden Beamten vorerst nicht machen, für den Vormittag ist aber eine Pressekonferenz mit einer Erklärung zu Tat und Täter angesetzt.

Das Mädchen kam am Freitag vom Spielen im Hof nicht mehr nach Hause. Nach einer groß angelegten Suchaktion wurde seine Leiche in einem Mistkübel gefunden. Der Obduktionsbericht ergab, dass ein Stich in den Hals die Todesursache war.

Lesen Sie auch

* Mädchen durch Stich in den Hals getötet 
* Kinderleiche in Mistkübel gefunden

2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.