12.12.2017, 09:03 Uhr

Punschstand am Graben 31, 1010 Wien: LIONS Club Wien Vindobona sammelt 
für behindertengerechte Spielgeräte

Der traditionelle Punschstand des LIONS Club Wien Vindobona am Graben 31 (vor dem Café de l´Europe, direkt beim U-Bahnausgang Graben) ist dem größten Projekt der LIONS in Wien im kommenden Jahr gewidmet.

„Der Austrian LIONS Centennial Park“ ist ein mit speziellen Spielgeräten (z.B. Rollstuhlschaukel, Netzschaukeln, Klettergeräte, Ringelspiel usw.) ausgestatteter Kinderspielplatz für blinde, sehschwache und mehrfach behinderte Kinder im Alter von 4 bis 22 Jahren, im Bundesblindenerziehungsinstitut in Wien 1020.

Die Kosten betragen 162.000,00 Euro und werden nur aus Spenden aufgebracht. Die Weihnachtszeit ist ein willkommener Anlass, am Punschstand halt zu machen und einen köstlichen Punsch oder Glühwein zu genießen. Der Stand ist von 1. bis 26. Dezember täglich von 11 bis 22 Uhr durchgehend geöffnet. Die Spenden für Punsch und Glühwein in „Handwerksqualität“ kommen zu 100 Prozent diesem einzigartigen Projekt zugute.



Alle LIONS arbeiten übrigens ehrenamtlich und tragen alle Verwaltungskosten selber. Zur Finanzierung dieses Projektes gibt es auch eine Bausteinaktion. Die Bausteine kann man am Stand erwerben. Damit kann jeder zum Gelingen dieses Projektes beitragen. Wenn man diese Kinder mit besonderen Bedürfnissen unterstützen will, bietet der Punschstand am Graben 31 jedem die Gelegenheit dazu.

1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.