19.12.2017, 14:28 Uhr

Wiener Linien suchen Fahrgastbeiräte

Wer täglicher Fahrgast der Wiener Linien ist und in Zukunft mitbestimmen will, kann sich als Fahrgastbeirat bewerben. (Foto: Johannes Zinner)

Wer will bei den Wiener Linien mitreden? Die Verkehrsbetriebe suchen noch bis zum 31. Dezember 2017 Fahrgastbeiräte.

WIEN. Der Fahrgastbeirat besteht aus 16 Personen, die sämtliche Kundengruppen der Wiener Linien und alle Bevölkerungsgruppen repräsentieren soll – von Schülern bis Senioren. Er soll das Sprachrohr der Fahrgäste sein und deren Anregungen aufgreifen. Alle zwei Jahre wird die Hälfte des Fahrgastbeirates neu besetzt. Für die nächste Amtsperiode werden nun neue Mitglieder gesucht. 

Bewerben kann man sich noch bis 31. Dezember 2017. Einfach den Bewerbungsbogen hier herunterladen oder telefonisch unter 01/7909 100 anfordern. Das ausgefüllte Bewerbungsformular geht danach entweder per E-Mail an fahrgastbeirat@tqs.at oder per Post an TQS Research & Consulting KG, "Fahrgastbeirat", Postfach 500, 1024 Wien. 

Die derzeitigen Mitglieder und mehr Informationen über das Gremium finden Sie auf dieser Webseite

1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.