12.06.2017, 13:17 Uhr

Zahlreiche Events der Parkbetreuung bieten buntes Sommerprogramm für Kinder in Wien

Die Parkbetreuung findet zu fixen Zeiten in 155 Wiener Parks und 25 Lokalen statt. (Foto: Daniel Melcher)

Picknick, Kinderuni, Feste: Das Programm der Parkbetreuung wird in den Schulferien um etliche Programmpunkte erweitert. Wir haben die Veranstaltungen im Überblick.

WIEN. Die Parkbetreuung ist jedem Kind in Wien ein Begriff. Seit 1993 wird sie gratis in mittlerweile 155 Parks und Innenhöfen großer städtischer Wohnhausanlagen sowie in 25 Lokalen angeboten, das Projekt ist einzigartig in Europa. Besonders in der warmen Jahreszeit sind die rund 300 Mitarbeiter, die zu fixen Zeiten oft mehrmals die Woche in den Grünanlagen anzutreffen sind, gefragt. Ausflüge in Freibäder und Kinos stehen ebenso auf dem Programm wie das Spiele- und Malangebot, das fixer Bestandteil der Wiener Parks ist.

Da in den großen Ferien die Kinder und Jugendlichen besonders viel Freizeit haben, ist auch das Angebot der Parkbereuung in Zusammenarbeit mit verschiedenen Organisationen um einige Veranstaltungen umfangreicher. So findet am Freitag, den 30. Juni, im Meidlinger Steinabuerpark von 17 bis 21 Uhr das Eröffnungsfest des Bezirksferienspiels statt. Neben Spiel- und Kreativstationen steht auch ein Bühnenprogramm samt Auftrittsmöglichkeiten für die jungen Meidlinger statt (Kontakt: 0699/ 109 458 31).

Bienen, Sprayer und eine Olympiade

Alles rund um die Welt der Bienen erfahren junge Favoritner von den Kinderfreunden (Kontakt: 01/ 401 25 – 786) am Montag, den 3. Juli um 15 Uhr im Helmut-Zilk-Park bei der Hlawkagasse im 10. Bezirk. Bei einem Generationenpicknick im Hernalser Lidlpark gibt es nicht nur Musikstationen und ein Buffet, sondern der Verein zur Förderung der Spielkultur (Kontakt: 0699 171 87 - 331) bietet auch Stoffmalerei und Artistik an.

Weiter geht der bunte Sommer mit einer Kooperations-Spray- und
Medienveranstaltung der „Wiener Kinderfreunde aktiv“ (01/ 401 25 786) und „Just
Wienerberg“ im Favoritner Karl Wrba Hof in der Neilreichgasse am Donnerstag, den 13. Juli um 15 Uhr. Am Ottakringer Yppenplatz steht Sport und Spiel am Freitag, den 28. juli im Vordergrund: Um 15 Uhr startet die "Olympiade am Yppenplatz" der Wiener Kinderfreunde (Kontakt: 01/ 401 25 – 786).

Kleine Forscher und ein großes Sommerfest

Wieder zurück in den 17. Bezirk geht es am Mittwoch, den 23. August. Um 16 Uhr hält die "Kinderuni on tour" (Kontakt: 0699 171 87 331) im Lorenz-Bayer Park und hat verschiedene Forschungsinseln im Gepäck.

Natürlich darf die Parkbetreuung auch beim Startschuss des großen Sommerferienspiels nicht fehlen: Am Samstag, den 1. Juli, veranstaltet der Verein wienXtra im Donaupark in der Arbeiterstrandbadstraße 122 im 22. Bezirk ein Startfest mit etlichen Spiel- und Mitmachstationen. Beginn ist um 14 Uhr, das Ende für 19 Uhr geplant.

Alle Termine finden nur bei Schönwetter statt, alle Infos zur Parkbetreuung finden Sie hier.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.