863

Iris Wilke

Heimatbezirk ist: Land Wien
863 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 15.10.2015
Beiträge: 68 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 239
Folgt: 7 Gefolgt von: 79
Mag. Iris Wilke
Content- und Communitymanagerin
bz-Wiener Bezirkszeitung
EMAIL
1 Bild

Aufgeblättert – "Wachstum" von Ferit Payci 2

Iris Wilke
Iris Wilke | Alsergrund | am 19.06.2017 | 116 mal gelesen

Das Warten hat endlich ein Ende: Mit "Wachstum" präsentiert Ferit Payci sein neuestes Werk, in dem Chefinspektor Onders nach einem ominösen Todesfall wieder auf Spurensuche begibt. - Dr. Peter Fink hat schon viel in seinem Leben gesehen, immerhin bringt das sein Beruf als Pathologe mit sich. Doch die Tote auf dem Seziertisch bringt auch ihn ins Grübeln, denn ihr Tod eröffnet mehr Fragen, als er beantworten kann. Hermine Wolf,...

93 Bilder

Schnappschüsse der Wiener Regionauten – Mai 2017 21

Iris Wilke
Iris Wilke | Innere Stadt | am 08.06.2017 | 621 mal gelesen

Eine bunte Mischung an Motiven kennzeichnet den Wonnemonat Mai, der nicht nur die Natur ordentlich belebt hat, sondern auch die Aufnahmen unserer Regionauten. - Unsere Hobbyfotografen wachsen und gedeihen und mit ihnen auch die Vielfalt an Motiven. Ob kreativ oder ein Abbild der Realtität – die Leidenschaft unserer Regionauten spiegelt sich lebhaft in jeder ihrer Aufnahmen wider. Wir bedanken uns für die rege Teilnahme...

88 Bilder

Schnappschüsse der Wiener Regionauten – April 2017 14

Iris Wilke
Iris Wilke | Donaustadt | am 08.05.2017 | 678 mal gelesen

Es war ein April wie er im Buche steht: Launisch, unberechenbar und vor allem kalt. Aber Wetterkapriolen jagen unseren Regionauten keinen Schrecken ein. - Wer fotografieren will, der muss sich an das Wetter anpassen und nicht umgekehrt. Gute Bilder sind nicht vom Wetter oder der Temperatur abhängig, sondern vom Fotografen und seinem Gefühl für das perfekte Bild. Eine Devise, die sich unsere Regionauten beherzigt...

2 Bilder

Einladung zum bz-Foto-Walk in die Lobau am 12.06.2017 2

Iris Wilke
Iris Wilke | Margareten | am 01.05.2017 | 275 mal gelesen

Auch in diesem Jahr wollen wir wieder gemeinsam mit Euch einen fotografischen Streifzug unternehmen. Diesmal geht es in den Nationalpark Donauauen. - Die Natur genießen und dabei tolle Fotos schießen? Auch heuer wollen wir Euch wieder herzlich dazu einladen. Während wir letztes Jahr gemeinsam am Wiener Zentralfriedhof die Natur erkundet haben, wollen wir diesmal auf Exkursion in den Nationalpark Donauauen gehen. Dabei werden...

83 Bilder

Schnappschüsse der Wiener Regionauten – März 2017 17

Iris Wilke
Iris Wilke | Alsergrund | am 24.04.2017 | 728 mal gelesen

Es ist jedes Jahr ein freudiges Ereignis, wenn der Frühling seine Vorboten ausschickt. Die Begeisterung darüber spiegelt sich in den Bildern unserer Regionauten wider. - Nach den kalten, grauen Tagen hat der Frühling die Natur neu eingekleidet. Für unsere Regionauten gab es deshalb wieder unzählige, bunte Motive, die sie bildlich festgehalten haben. Wir bedanken uns für die rege Teilnahme bei folgenden Regionauten:...

1 Bild

Aufgeblättert – "Die Spur der Ikonen" von Andreas Pittler 3

Iris Wilke
Iris Wilke | Alsergrund | am 13.04.2017 | 95 mal gelesen

Was wäre wenn der Westen und Osten Wiens voneinander getrennt wären? Diese Thematik behandelt Andreas Pittler in seinem Buch "Die Spur der Ikonen", in dem Schmuggler ihr Unwesen treiben. - Die Idee, zwischen den Wiener Bezirken Margareten und Wieden einen Schutzwall zwischen dem bösen kapitalistischen Westen (u.a. Steiermark) und dem guten Osten (nach Vorbild West-/Ost-Deutschland) als Schauplatz eines Kriminalromans zu...

1 Bild

Aufgeblättert – "Die Chronik der Dämonenfürsten - Teil 1: Die Engel des Todes" von Monika Grasl 8

Iris Wilke
Iris Wilke | Alsergrund | am 20.03.2017 | 118 mal gelesen

Für Musterstudentin Evy Munroe gerät von einem auf den anderen Tag das Leben aus den Fugen. Während sie versucht an die Gegebenheit mehr schlecht als recht anzupassen, taucht ihr lästiger Nachbar Vincent ständig auf. - Nicht in ihren kühnsten Träumen hätte sich Evy jemals ausgemalt als Nichtraucherin mit Lungenkrebs diagnostiziert zu werden. Schlagartig ändert sich für die außergewöhnliche Studentin alles, denn ihr bleiben...

64 Bilder

Schnappschüsse der Wiener Regionauten - Februar 2017 25

Iris Wilke
Iris Wilke | Land Wien | am 16.03.2017 | 682 mal gelesen

Der diesjährige Februar war ein bisschen von allem: kalt, neblig und zwischendurch auch sonnig warm. - Nur zögerlich hat der Winter seinen eisigen Griff gelockert. Der Februar war ein Wechselspiel zwischen kalten und etwas wärmeren Tagen und zwischendurch sah es so aus, als ob das unwirtliche Wetter wieder die Überhand gewonnen hätte. Aber gute Fotografien sind zum Glück nicht vom Wetter abhängig. Wir bedanken uns für...

1 Bild

Aufgeblättert – "Puppentanz" von Anni Bürkl

Iris Wilke
Iris Wilke | Land Wien | am 05.03.2017 | 67 mal gelesen

Teelady Berenike Roither kommt auch diesmal im idyllischen Salzkammergut nicht zur Ruhe. Ein im Naturschutzgebiet am Altausseer See geplantes Bauprojekt wirbelt das Leben der Bürger kräftig durcheinander. - Während einer Zugfahrt erfährt Berenike, dass am Altausseer See das Naturschutzgebiet durch ein Bauvorhaben bedroht ist. Bei Berenike schrillen sofort die Alarmglocken, denn sie sieht weitaus mehr als die Idylle des...

1 Bild

Aufgeblättert – "Verspielt" von Roman Klementovic 3

Iris Wilke
Iris Wilke | Land Wien | am 07.02.2017 | 72 mal gelesen

Selten passiert es, dass man zuerst den zweiten Band liest und dann auf das Erstlingswerk zurückgreift. Bei "Verspielt" handelt es sich um den ersten kriminellen Streich von Roman Klementovic. Diesmal haben wir es mit einem Täter zu tun, der ein perfides Katz-und-Maus-Spiel treibt. - Martin Fink ist ein Geschäftsmann wie er im Buche steht. Zielstrebig, erfolgreich und hart arbeitend. Freizeit bleibt ihm wenig, dafür aber...

70 Bilder

Schnappschüsse der Wiener Regionauten - Jänner 2017 19

Iris Wilke
Iris Wilke | Land Wien | am 01.02.2017 | 551 mal gelesen

Das neue Jahr startete mit einem unerwartet Besuch von Väterchen Frost, der die Landschaft neu einkleidete und für klirrende Kälte sorgte. - Keine Katerstimmung gab es zu Jahresbeginn bei unseren Regionauten. Denn diese waren fleißig mit ihrer Kamera unterwegs und haben die Besonderheiten des Jänners bildlich festgehalten. Wir bedanken uns für die rege Teilnahme bei folgenden Regionauten: Karl B., Robert Trakl, Poldi...

1 Bild

Aufgeblättert – "Blinde Vögel" von Ursula Poznanski 2

Iris Wilke
Iris Wilke | Land Wien | am 23.01.2017 | 79 mal gelesen

Auch im zweiten Fall von Ursula Poznanski dürfen die Leser wieder mit dem Ermittlerduo Bea und Florim mitfiebern, die sich diesmal einer Mordserie in Salzburg annehmen. - In einem Waldstück in der Nähe eines Campingplatzes werden zwei Leichen gefunden. Obwohl alles auf Mord und Selbstmord hindeutet, erkennt Beatrice, dass weitaus mehr in dem Fall steckt, als im ersten Moment ersichtlich ist. Es muss eine Verbindung zwischen...

79 Bilder

Schnappschüsse der Wiener Regionauten - Dezember 2016 16

Iris Wilke
Iris Wilke | Alsergrund | am 01.01.2017 | 559 mal gelesen

Zwischen Kekse backen und dem Besorgen von Weihnachtsgeschenken, blieb den Regionauten im Dezember immer noch genug Zeit, um die Adventzeit fotografisch einzufangen. - Es muss nicht immer Frühling oder Sommer sein. Auch die kalte Jahreszeit geizt nicht mit ihren Reizen. Und wie wir wissen, liegt wahre Schönheit im Auge des Betrachters. Wir bedanken uns für die rege Teilnahme bei folgenden Regionauten: Sylvia S., Robert...

1 Bild

Aufgeblättert – "Von Zimtsternen und Zimtzicken" 2

Iris Wilke
Iris Wilke | Land Wien | am 21.12.2016 | 51 mal gelesen

Wer es düster und mörderisch liebt, wird bei "Von Zimtsternen und Zimtzicken" gut unterhalten werden. Auch in der besinnlichen Zeit des Jahres kommen Krimifreunde auf ihre Kosten. - Ein Autor, ein Buch – so ist es größtenteils der Fall. Diesmal gibt es zur Abwechslung vier Autoren und ein Buch mit mehreren Kurzgeschichten, die in Frankfurt, Brandenburg, Zürich und Wien angesiedelt sind. Ella Danz, Isabel Morf, Jennifer B....

1 Bild

Vorweihnachtliche Überraschung in der bz 10

Iris Wilke
Iris Wilke | Land Wien | am 20.12.2016 | 146 mal gelesen

Die schönsten Geschenke sind die, mit denen man nicht im Geringsten rechnet. Vor allem dann, wenn das Christkind einen unerwarteten Besuch bei uns in der Redaktion abstattet. - Die Freude war groß in der Redaktion, als wir heute heute von unserem Regionauten Alois Fischer ein vorweihnachtliches Präsent erhalten haben. Schokolade macht glücklich, deswegen sind die Heindl - Pralinen auch im Nu weg gewesen. Wir danken Alois...