1.071

Iris Wilke

Heimatbezirk ist: Land Wien
1.071 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 15.10.2015
Beiträge: 74 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 287
Folgt: 7 Gefolgt von: 93

Mag. Iris Wilke
Content- und Communitymanagerin
bz-Wiener Bezirkszeitung
EMAIL
86 Bilder

Schnappschüsse der Wiener Regionauten – September 2017 18

Iris Wilke
Iris Wilke | Alsergrund | am 18.10.2017 | 611 mal gelesen

Der September brachte nicht nur einen Wetterwechsel mit sich, sondern auch viele neue Aufnahmen von unseren Regionauten. - Tagtäglich laden unsere Regionauten schöne Aufnahmen von den Eindrücken, die sie gesammelt haben, auf meinbezirk.at hoch. Auch diesmal haben die Regionauten bildtechnisch für Abwechslung gesorgt. Wir bedanken uns für die rege Teilnahme bei folgenden Regionauten: Lieselotte Fleck, Karl B., Ilse...

1 Bild

Zum Regionauten-Tag: Die bz-Wiener Bezirkszeitung sagt wieder Danke! 12

Iris Wilke
Iris Wilke | Alsergrund | am 12.10.2017 | 145 mal gelesen

Heute ist ein besonderer Tag: Der Regionauten-Tag. Deshalb wollen auch wir uns wieder bei unseren treuen Regionauten bedanken. - Was letztes Jahr seinen Anfang genommen hat, wird auch heuer wieder fortgeführt. Inzwischen ist der 12. Oktober ein Tag, der im Kalender fix markiert ist.: Der Regionauten-Tag! Wir freuen uns, dass wir eine Community haben, die seit Jahren treue und aktive Begleiter sind. Ob schöne  Aufnahmen,...

3 Bilder

Operation Helix

Iris Wilke
Iris Wilke | Alsergrund | am 09.10.2017 | 27 mal gelesen

Bei "Operation Helix" handelt es sich nicht um ein weiteres Buch von Marc Elsberg, sondern um ein Handyspiel. Als Spin Off zu "Helix" konzipiert, will es mit einem kniffligen Abenteuer den Spieler aktiv in das Geschehen einbinden. - Wer an Handyspiele denkt, der verbindet diese automatisch mit bunter Grafik, dem Versprechen nach guter Unterhaltung und einer Belohnung. Unterschiedliche Genres, ob gratis oder zahlungspflichtig,...

1 Bild

Aufgeblättert – "Bekenne deine Sünden" von Thomas Ehrenberger 1

Iris Wilke
Iris Wilke | Alsergrund | am 25.09.2017 | 68 mal gelesen

Das Debüt von Thomas Ehrenberger überrascht positiv. Zwei sympathische Ermittler und eine mehr als spannende Handlung sorgen für kriminellen Lesegenuss. - Sara Spielmann hat einen Großteil ihres bisherigen Lebens in den USA verbracht. Nach ihrer Ausbildung beim FBI zur Profilerin hat ihre berufliche Laufbahn sie in die Mordkommission Wien verschlagen. Gemeinsam mit ihrem Kollegen Peter Horvath wird sie zum Schauplatz eines...

96 Bilder

Schnappschüsse der Wiener Regionauten – August 2017 17

Iris Wilke
Iris Wilke | Alsergrund | am 20.09.2017 | 700 mal gelesen

Langsam neigt sich der Sommer dem Ende zu und die ersten herbstlichen Spuren machen sich im Landschaftsbild schon bemerkbar. - Einen Mangel an Motiven gab es auch im August nicht, denn für unsere Regionauten gibt es immer etwas zu fotografieren. Wir freuen uns diesmal auch wieder Neuankömmlinge in der Galerie begrüßen zu dürfen. Wir bedanken uns für die rege Teilnahme bei folgenden Regionauten: Othmar Rabensteiner, Ilse...

1 Bild

Die neuen Regionauten-T-Shirts sind da 18

Iris Wilke
Iris Wilke | Alsergrund | am 21.08.2017 | 251 mal gelesen

Das Warten hat endlich ein Ende. Die T-Shirts sind frisch eingetroffen und können nun abgeholt werden. - Es war eine spannende Wahl, aber kein überraschendes Ergebnis. Von den vier Vorschlägen ist letztendlich das Design von Christa Posch in Druck gegangen. Wir freuen uns daher euch heute mitteilen zu können, dass die T-Shirts endlich da sind und auch abgeholt werden können. Natürlich nur solange der Vorrat reicht. Wo...

81 Bilder

Schnappschüsse der Wiener Regionauten – Juli 2017 20

Iris Wilke
Iris Wilke | Alsergrund | am 01.08.2017 | 478 mal gelesen

Sommerzeit ist Urlaubszeit für unsere Regionauten. Ob im Ausland oder zuhause: schöne Motive lassen sich überall finden. Man muss nur die Augen offen halten. - Großartige Momente laden dazu ein verewigt zu werden. Noch schöner ist es aber, wenn man diese mit unserer Community teilen kann. Wir bedanken uns für die rege Teilnahme bei folgenden Regionauten: Zoltan Odri, Helmut A. Kurz, Renate Blatterer, Ernst Plank, Ewa...

95 Bilder

Schnappschüsse der Wiener Regionauten – Juni 2017 15

Iris Wilke
Iris Wilke | Alsergrund | am 10.07.2017 | 636 mal gelesen

Der Monat Juni stand für Sommerbeginn und für den zum zweiten Mal stattfindenden bz-Foto-Walk. - Hitze, viel Sonne und kaum Regen – das war der Juni. Bei dem stabilen Wetter hat es natürlich jede Menge Motive gegeben, die unsere treuen Regionauten fleißig fotografiert haben. Wir bedanken uns für die rege Teilnahme bei folgenden Regionauten: Gerhard Singer, Alexandra Braun, Karl B., Josef Samuel, Ernst Plank, Ewa...

1 Bild

Aufgeblättert – "Wachstum" von Ferit Payci 4

Iris Wilke
Iris Wilke | Alsergrund | am 19.06.2017 | 180 mal gelesen

Das Warten hat endlich ein Ende: Mit "Wachstum" präsentiert Ferit Payci sein neuestes Werk, in dem Chefinspektor Onders nach einem ominösen Todesfall wieder auf Spurensuche begibt. - Dr. Peter Fink hat schon viel in seinem Leben gesehen, immerhin bringt das sein Beruf als Pathologe mit sich. Doch die Tote auf dem Seziertisch bringt auch ihn ins Grübeln, denn ihr Tod eröffnet mehr Fragen, als er beantworten kann. Hermine Wolf,...

92 Bilder

Schnappschüsse der Wiener Regionauten – Mai 2017 21

Iris Wilke
Iris Wilke | Innere Stadt | am 08.06.2017 | 710 mal gelesen

Eine bunte Mischung an Motiven kennzeichnet den Wonnemonat Mai, der nicht nur die Natur ordentlich belebt hat, sondern auch die Aufnahmen unserer Regionauten. - Unsere Hobbyfotografen wachsen und gedeihen und mit ihnen auch die Vielfalt an Motiven. Ob kreativ oder ein Abbild der Realtität – die Leidenschaft unserer Regionauten spiegelt sich lebhaft in jeder ihrer Aufnahmen wider. Wir bedanken uns für die rege Teilnahme...

87 Bilder

Schnappschüsse der Wiener Regionauten – April 2017 14

Iris Wilke
Iris Wilke | Donaustadt | am 08.05.2017 | 693 mal gelesen

Es war ein April wie er im Buche steht: Launisch, unberechenbar und vor allem kalt. Aber Wetterkapriolen jagen unseren Regionauten keinen Schrecken ein. - Wer fotografieren will, der muss sich an das Wetter anpassen und nicht umgekehrt. Gute Bilder sind nicht vom Wetter oder der Temperatur abhängig, sondern vom Fotografen und seinem Gefühl für das perfekte Bild. Eine Devise, die sich unsere Regionauten beherzigt...

2 Bilder

Einladung zum bz-Foto-Walk in die Lobau am 12.06.2017 2

Iris Wilke
Iris Wilke | Margareten | am 01.05.2017 | 286 mal gelesen

Auch in diesem Jahr wollen wir wieder gemeinsam mit Euch einen fotografischen Streifzug unternehmen. Diesmal geht es in den Nationalpark Donauauen. - Die Natur genießen und dabei tolle Fotos schießen? Auch heuer wollen wir Euch wieder herzlich dazu einladen. Während wir letztes Jahr gemeinsam am Wiener Zentralfriedhof die Natur erkundet haben, wollen wir diesmal auf Exkursion in den Nationalpark Donauauen gehen. Dabei werden...

80 Bilder

Schnappschüsse der Wiener Regionauten – März 2017 17

Iris Wilke
Iris Wilke | Alsergrund | am 24.04.2017 | 752 mal gelesen

Es ist jedes Jahr ein freudiges Ereignis, wenn der Frühling seine Vorboten ausschickt. Die Begeisterung darüber spiegelt sich in den Bildern unserer Regionauten wider. - Nach den kalten, grauen Tagen hat der Frühling die Natur neu eingekleidet. Für unsere Regionauten gab es deshalb wieder unzählige, bunte Motive, die sie bildlich festgehalten haben. Wir bedanken uns für die rege Teilnahme bei folgenden Regionauten:...

1 Bild

Aufgeblättert – "Die Spur der Ikonen" von Andreas Pittler 3

Iris Wilke
Iris Wilke | Alsergrund | am 13.04.2017 | 115 mal gelesen

Was wäre wenn der Westen und Osten Wiens voneinander getrennt wären? Diese Thematik behandelt Andreas Pittler in seinem Buch "Die Spur der Ikonen", in dem Schmuggler ihr Unwesen treiben. - Die Idee, zwischen den Wiener Bezirken Margareten und Wieden einen Schutzwall zwischen dem bösen kapitalistischen Westen (u.a. Steiermark) und dem guten Osten (nach Vorbild West-/Ost-Deutschland) als Schauplatz eines Kriminalromans zu...

1 Bild

Aufgeblättert – "Die Chronik der Dämonenfürsten - Teil 1: Die Engel des Todes" von Monika Grasl 8

Iris Wilke
Iris Wilke | Alsergrund | am 20.03.2017 | 132 mal gelesen

Für Musterstudentin Evy Munroe gerät von einem auf den anderen Tag das Leben aus den Fugen. Während sie versucht an die Gegebenheit mehr schlecht als recht anzupassen, taucht ihr lästiger Nachbar Vincent ständig auf. - Nicht in ihren kühnsten Träumen hätte sich Evy jemals ausgemalt als Nichtraucherin mit Lungenkrebs diagnostiziert zu werden. Schlagartig ändert sich für die außergewöhnliche Studentin alles, denn ihr bleiben...