Beziehungskabarett in St. Anton

Gerhard Eichhorn, Helmut Mall, Werner Flunger mit den Kabarettisten Michi Fischer, Nina Blum und Martin Oberhauser nach einer gelungenen Tirolpremiere.
70Bilder
  • Gerhard Eichhorn, Helmut Mall, Werner Flunger mit den Kabarettisten Michi Fischer, Nina Blum und Martin Oberhauser nach einer gelungenen Tirolpremiere.
  • hochgeladen von Dr. Johanna Tamerl

St. ANTON (jota). "Jetzt oder nie" lautet der Titel des aktuellen "Beziehungskabaretts für Fortgeschrittene" von Nina Blum und Martin Oberhauser. Tirolpremiere feierten die beiden mit Pianist Michi Fischer in St. Anton. 
Ein Angriff auf die Lachmuskeln war garantiert, aber es gab auch Besinnliches zum Nachdenken im neuen Programm. "Höre auf dein Herz und mach das, was du tust, gern" waren nur einige der tieferliegenden Botschaften, die die beiden Schauspieler mit Gesangsausbildung vermitteln wollten. 
Maria (Nina Blum) und Bernd (Martin Oberhauser) sitzen im Flieger, um im entfernten Indien Urlaub zu zweit zu machen. Bernd hat mit seiner Flugangst und dem Zigarettenkonsum zu kämpfen, während Maria nicht ohne ihr Handy sein kann und den Flugmodus einfach ignoriert. Ihr Paartherapeut sitzt im Flugzeug und Maria hat für alle Fälle schon mal in Indien weitere Sitzungen bei einem namhaften Meister geplant... 
Das Flugzeug scheint abzustürzen und beide landen in einem Zeitloch. Ob als Cowboys, Adam und Eva, Ritter und Burgfräulein oder zuletzt im Altersheim - Beziehungsgeschichten gibt es immer. 
Die beiden verstehen es geschickt, das Publikum miteinzubeziehen und alle zum Lachen zu bringen. Sie halten den Zuschauern eine Spiegel vor, ohne zu kritisieren und können über sich selber lachen. 
Mit viel Witz und Charme spielten sie sich in die Herzen der Zuschauer und begeisterten bei der Tirolpremiere auch mit ihren gesanglichen Darbietungen. 
Bereits mit dem ersten Kabarett "Sex und Reden" waren sie in St. Anton zu Gast. Nach dem zweiten "Schlaflose Nächte" freuten sie sich wieder am Arlberg zu sein, um das dritte Kabarettprogramm zu präsentieren.

Autor:

Dr. Johanna Tamerl aus Landeck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen