J.S. Bach „Die Goldbergvariationen“

Wann: 23.06.2017 20:00:00 Wo: Schloss Landeck , Schloßweg, 6500 Landeck auf Karte anzeigen

LANDECK. Mitglieder der Wiener Philharmoniker spielen die Fassung für Streichtrio – Fr., 23. Juni, 20:00 Uhr, Schloss Landeck.
Die Goldbergvariationen sind eines der komplexesten Cembalowerke von Johann Sebastian Bach und haben seit jeher Musiker aller Genres zu Bearbeitungen mit den unterschiedlichsten Instrumenten animiert.
Das Streichtrio EMS wurde von Mitgliedern der Wiener Philharmoniker zu dem Zweck gegründet, die großen Werke der Streichtrioliteratur zu Gehör zu bringen. Mit Bachs Goldbergvariationen nehmen sich der Geiger Martin Zalodek, Sebastian Fürlinger, Viola und Eckard Schwarz-Schulz, Violoncello nun erstmals einer Bearbeitung an. Durch die mannigfaltigen Klangfarben der Streichinstrumente ist die die vielschichtige Polyphonie reizvoll neu erlebbar.

Kartenvorverkauf in den Filialen der Volksbank Tirol und in der Tyrolia Landeck.
Kartenbestellungen: kartenreservierung@horizontelandeck.com

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen