Musica et Artificium in St. Anton a.A.

Bei „Musica et Artificium“ in St. Anton am Arlberg lebt altes Handwerk neu auf.
  • Bei „Musica et Artificium“ in St. Anton am Arlberg lebt altes Handwerk neu auf.
  • Foto: TVB St. Anton am Arlberg / Patrick Säly
  • hochgeladen von Othmar Kolp

ST. ANTON. Handwerker- und Frischemarkt Musica et Artificium findet am 24. und 25. Juni von 11 bis 18 Uhr in der Fußgängerzone in St. Anton am Arlberg statt.
Für zünftige Stimmung sorgen an beiden Tagen ab 12 Uhr verschiedene alpenländische
Musikgruppen in diversen Lokalen im Zentrum von St. Anton am Arlberg.
Bei schlechtem Wetter wird der Markt in das Kongresszentrum ARLBERG-well.com
(Hannes-Schneider-Weg 11) verlegt.
Nähere Informationen unter www.stantonamarlberg.com

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen