Tag der Nächte
Musik - unterhält, berührt und verbindet

Beim "Tag der Nächte" in Grins sangen und spielten Musikbegeisterte für Musikbegeisterte.
17Bilder
  • Beim "Tag der Nächte" in Grins sangen und spielten Musikbegeisterte für Musikbegeisterte.
  • Foto: Thurner
  • hochgeladen von Tanja Thurner

GRINS (tth). Am Samstag den 2.11. verwandelte sich der Gemeindesaal in Grins in eine Bühne für Musikbegeisterte. Dieser musikalische Abend wurde vom Verein Mein.Grins nach 5 Jahren Pause zurück ins Leben gerufen. Viele selbstgeschriebene Lieder, Coversongs, klangvolle Stimmen, a capella oder begleitet von Instrumenten wie Klavier, Gitarre, Percussion und sogar Ukulelen, waren zu hören beim "Tag der Nächte" in Grins.  Der Name entstand durch ein Missverständnis und so wurde vor zwölf Jahren aus dem ersten "Abend der Musik" der "Tag der Nächte" bei dem leidenschaftliche MusikerInnen Stücke zum Besten geben und verborgene Talente zum Vorschein kommen. "Die Veranstaltung lebt davon, dass andere Mitmachen! Für diesen Abend konnten einige großartige Gruppen gewonnen werden. Einen großen Dank vor allem an die zwei Gruppen die spontan eingesprungen sind und das ohne viel zu proben", lobt Organisator Gabriel Castañeda das Engagement der TeilnehmerInnen.

Kunterbuntes Musikprogramm

In seiner Multifunktion als Moderator, Sänger, Piano- und Ukulelenspieler, Dirigent des Heartchor und Roadie führte Gabriel Castañeda mit viel Humor durch den Abend und gestaltete mit den Musikgruppen ein buntes Programm. Eingeleitet wurde der Abend von Castañeda selbst der ein humorvolles Lied, gewidmet an alle kinderlosen Paare, mit seinem neuen Lieblingsinstrument, einer Art elektrischen Gitarre aufführte. Weiters mit dabei waren die Mungo.pippsi-Band, die Schwestern Emma und Maria Nigg, und auch das Ehepaar Castañeda musizierte gemeinsam als Ukulelen-Duo. 
Der Bob Dylan aus dem Paznaun, Philipp Schmid und sein Musikerkollege Daniel Öttl am Keyboard sorgten für große Emotionen. Vor allem eine spontan entstandene Interpretation zusammen mit Mädels vom Heartchor und der Klangwelle sorgte für Gänsehautstimmung beim Publikum. Mirjam und Sascha Pedrazzoli, die sich in einer Wiener Wohngemeinschaft kennengelernt und deswegen ihr musikalisches Projekt danach benannt haben, überzeugten mit ihrem jazzig angehauchten Repertoire an Eigenkompositionen. Äußerst ausgefallen war die Zugabe der Klangwelle Kauns. "Beim sogenannten 'Vocal Painting' versucht man spontan aus Zeichen des Dirigenten ein Lied zu kreieren", erklärt Sabine Moschen von der Klangwelle. Gabriel Castañeda wurde sogleich zum Mitmachen animiert und meisterte diese Challenge auf seine ganz eigene, aber äußerst unterhaltsame Weise. Der Heartchor Grins hatte passend zum ausgesuchten Lied 'Surfin' USA'  Accessoires dabei und holte somit ein bisschen die Wärme des Sommers zurück nach Grins. Als krönender Abschluss warf sich Edgar Ruetz in die Kleidung eines russischen Zaren und sorgte mit seiner Interpretation für einen sensationell lustigen Abschluss des Konzertabends. 
Damit war der Abend aber für viele noch nicht vorbei, in der eigenes eingerichteten Bar wurde von den begeisterten SängerInnen noch weiter musiziert und gesungen. Somit wäre bewiesen Musik bringt Menschen zusammen, macht unsere Welt bunter und sorgt für Emotionen und Unterhaltung - ein wahrlich gelungener "Tag der Nächte"!

Du möchtest die aktuellsten Meldungen aus deinem Bezirk direkt am Smartphone?

Dann aktiviere die meinbezirk Push-Nachrichten!

Jetzt aktivieren

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen