Pfunds Kerle im Red Line und Nikoloparty

Bei der Nikoloparty im Mr. Johns werden die Gäste für ihre Treue belohnt. Der Nikolaus wird dabei seit Jahren von einer Abordnung der Zammer Krampusse begleitet.
2Bilder
  • Bei der Nikoloparty im Mr. Johns werden die Gäste für ihre Treue belohnt. Der Nikolaus wird dabei seit Jahren von einer Abordnung der Zammer Krampusse begleitet.
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Peter Schütz

LANDECK. Auf ungewohntem Terrain und doch souverän wie gewohnt, so zeigten sich die „Pfundskerle“ in der neuen Landecker Disco „Red Line“ am vergangenen Donnerstag. Die Red Line Chefs Adi Thurner und Jürgen Waibl konnten zahlreiche Fans begrüßen. Unter anderen lauschten den Gassenhauern Koni und Ulli Geiger, Albert und Silke Wolf, die „Silvrettas“ Andreas, Barbara und Daniel Thurner, Edelbrenner Werner Markl, Dr. Heinz Kraxner mit Barbara, Autoprofi Josef Dilitz und Pilot Walter Strolz. Tags darauf ging es dann ein Stockwerk höher, im Mr. Johns ,gleich mit der bereits traditionellen und zugleich legendären Nikolausparty weiter. Seit vielen Jahren werden alle Gäste vom Nikolaus mit einem kleinen Nikolosack als Dank und Anerkennung für die „brave“ Treue im vergangenen Jahr beschenkt. Was wäre der Nikolaus ohne Krampus und so begleitet den Nikolaus seit Jahren eine Abordnung der Zammer Krampeler.

Bei der Nikoloparty im Mr. Johns werden die Gäste für ihre Treue belohnt. Der Nikolaus wird dabei seit Jahren von einer Abordnung der Zammer Krampusse begleitet.
Die Pfunds Kerle traten auf ungewohntem Terrain auf, doch konten sie auch im Red Line das Publikum begeistern.
Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen