Positive Bilanz der Oberländer Sängerrunde

Obmann Otmar Kröll, Peter Scheiber, Arthur Siegele, Chorleiter Otmar Juen, Bgm. Siggi Geiger und LO Manfred Duringer.
40Bilder
  • Obmann Otmar Kröll, Peter Scheiber, Arthur Siegele, Chorleiter Otmar Juen, Bgm. Siggi Geiger und LO Manfred Duringer.
  • hochgeladen von Dr. Johanna Tamerl

ZAMS (jota). Bei der 41. Jahreshauptversammlung der Oberländer Sängerrunde zog Obmann Otmar Kröll positive Bilanz über das abgelaufene Vereinsjahr. Verdiente Mitglieder wurden geehrt.
"Insgesamt hatten wir 59 Aktivitäten im Jahr 2017", bilanzierte Obmann Otmar Kröll. Dazu zählten unter anderem 35 Proben oder 13 Ausrückungen. "Zu den schönsten Ausrückungen gehörten die Wallfahrtsmesse auf Kronburg, Singen für unsere Kollegen, das gemeinsame Konzert mit dem Frauenchor Mitanond oder das Advent- und Weihnachtssingen!" Auch im heurigen Jahr sind wieder zahlreiche Aktionen geplant, wie beispielsweise Liederabende oder Mariensingen. Otmar Juen, der seit letztem Jahr den Chor leitet, stellt das Musikjahr unter das Motto "Freude am Singen". "Ziel ist es junge Leute aufzunehmen", erklärte der Chorleiter. Franz Bouvier konnte als neues Mitglied aufgenommen werden.
"Wir wollen nicht jammern, sondern die fleißigsten Probenbesucher belohnen", dankte Kröll den Chormitgliedern Georg Hackl und Bernhard Klaunzer, die nur einmal bei den Proben gefehlt hatten. Walter Gstier, Wolfgang Mathoy und Josef Schultes waren bei allen Ausrückungen dabei. "Auch euch gebührt ein herzliches Danke dafür!"
Die Oberländer Sängerrunde verlieh Arthur Siegele das große goldene Ehrenzeichen für 25-jährige Mitgliedschaft. Otmar Juen wurde vom Tiroler Sängerbund mit dem Ehrenzeichen in Gold für außerordentliche Verdienste um das Sängerwesen in Tirol ausgezeichnet. Peter Scheiber erhielt für 40-jährige Mitgliedschaft das Ehrenzeichen in Gold mit Kranz, ebenfalls vom Tiroler Sängerbund.
LO Manfred Duringer und Bgm. Siggi Geiger gratulierten und dankten dem Chor für ihr Engagement.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen