Top of the Mountain Opening Concert
SEEED sorgte für Partystimmung in Ischgl – mit VIDEO

SEEED mit Peter Fox und Frank Dellé (v.l.) setzten ihre Fans mit Songs wie „Augenbling“, „Ding“, „Dickes B“ oder „Ticket“ in Ekstase
70Bilder
  • SEEED mit Peter Fox und Frank Dellé (v.l.) setzten ihre Fans mit Songs wie „Augenbling“, „Ding“, „Dickes B“ oder „Ticket“ in Ekstase
  • Foto: TVB Paznaun – Ischgl
  • hochgeladen von Othmar Kolp

ISCHGL (otko). Die Skisaison 2019/20 in Ischgl ist offiziell eröffnet. Am 30. November sorgten perfekte Pistenverhältnisse, strahlender Sonnenschein und das „Top of the Mountain Opening Concert“ mit SEEED für einen spektakulären Saisonauftakt mit 21.500 Wintersportlern.


Fulminanter Winterstart mit SEEED

Am 30. November feierte Ischgl mit einem spektakulären „Top of the Mountain Opening Concert“ mit SEEED den Start der Wintersaison. Vor der traumhaften Kulisse versetzten die zehn Berliner Jungs ab 18 Uhr ihre Fans mit Songs wie „Augenbling“, „Ding“, „Dickes B“ oder „Ticket“ in Ekstase.  90 Minuten lang tanzten die Konzert-Besucher den SEEED-Klassikern und zu den neuen Titeln aus dem Album "Bam Bam". Ischgl freute sich über 21.500 Opening-Besucher und ein ausgebuchtes Tal.
Bereits bei der Pressekonferenz am Nachmittag im Pardorama gaben sich die Musiker rund um Peter Fox bereits gut gelaunt: "Das einzige was uns von anderen Auftritten unterscheidet, ist dass wir heute Snowboardsocken anhaben." Auf die Frage wie sich ihre karbischen Klänge im Schnee auf 2.700 Metern anfühlen meinte Sebastian Krajewski: "Bässe gehen immer und das wird heute Abend ein tolles Konzert." Nach einer längeren Pause starteten die Berliner Musiker mit ihren neuen Album "Bam Bam" wieder voll durch. "Es fühlt sich fantastisch an mit der neuen Platte auf Tournee zu gehen. Wir sind sehr stolz und es ist die erste SEEED-Platte mit rein deutschen Texten", so Krajewski.

"Bilderbuchstart" in den Skiwinter

Zufrieden mit dem Opening-Wochende und dem Top of the Mountain Concert zeigten sich auch die Seilbahner und Touristiker. Über volle Betten und Pisten freuten sich TVB-Geschäftsführer Anderas Steibl, TVB-Obmann Alfons Parth, die Vorstande der Silvrettaseilbahn AG, Markus Walser und Günther Zangerl, sowie Aufsichtsratsvorsitzender Jürgen Kurz. "Wir haben heuer einen Bilderbuchstart", so TVB-GF Steibl.
Das SEEED-Konzert begeisterte unter anderem LRin Gabriele Fischer, Landtagsvizepräsident Anton Mattle, Bgm. Werner Kurz, Vizebgm. Emil Zangerl, Neo-Seilbahn-Pensionist Hannes Parth, WK-Präsident Christoph Walser, WK-Bezirksstellenleiter Otmar Ladner, WB-Bezirksobmann Michael Gitterle, die TVB-Funktionäre Alexander von der Thannen, Michael Zangerl und Hubert Wiltsche, BH-Stv. Siegmund Geiger, Günther Aloys, Arnold Tischderer, Hans von der Thannen, Martin Lorenz (BB Galtür), Josef Wechner (BB Kappl), Hannes Wolf sowie Karl Christian und Markus Handl.

Weitere Ischgl-Konzerte im April/Mai 2020

Am Ostersonntag, 12. April 2020, gibt Sido beim „Top of the Mountain Easter Concert” sein Ischgl-Debüt. Mitten im Skigebiet. Auf der weltberühmten, 2.320 Meter hoch gelegenen Idalp-Bühne. Ab 13.00 Uhr. Im Gepäck der Deutschrap-Ikone: Mega-Hits wie „Astronaut“, „Bilder im Kopf“ oder „Tausend Tattoos“. Wer am 26. April 2020 beim Internationalen Frühlingsschneefest auf der Alp Trida performt und wer bei der Jubiläumsausgabe „25. Top of the Mountain Closing Concert“ am 2. Mai 2020 die Idalp-Bühne rockt, wird zeitnah bekannt gegeben.

Mehr News aus dem Bezirk Landeck: Nachrichten Bezirk Landeck

Autor:

Othmar Kolp aus Landeck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.