Top-Model in St.Anton zu Gast

62Bilder

Top-Model zu Gast in St. Anton am Arlberg. Kein geringerer als Marcus Schenkenberg weilte eine Woche zum Schifahren in St. Anton am Arlberg.
Der coole Schwede legte zwischen Foto-bzw. Präsentationsterminen in Düsseldorf und Mailand einen einwöchigen Stopp in St. Anton ein, um einem seiner Hobbys, dem Schifahren zu frönen.
Im neuen Hotel Tannenhof, immerhin ein Haus der Klasse 5 Sterne Superior wurde Marcus Schenkenberg mit Manager Frank Kuhlmann von den Chefleuten Judith Volker und Axel Bach herzlich empfangen.
Der sportliche Schwede mit Wohnsitz New York fährt seit seinem fünften Lebensjahr Schi und gilt als exzellenter Fahrer. Aber nicht nur das, er setzte sich in der Vergangenheit vor allem für notleidende Kinder ein, kreierte eine eigene Kosmetik Linie für Männer, schrieb Fitness und Kochbücher, und war und ist für die bekannten Lables wie Calvin Klein, Gianni Versace, Donna Karan usw. auf den Bühnen der Welt zu Hause. Schenkenberg zeigte sich vom Schigebiet und vom Hotel begeistert, im speziellen schwärmte er vom Wellness-und Relaxbereich sowie vom Fitnessangebot und als Genießer, auch von der Küche des Hauses. Bei seiner Sportwoche in St. Anton machten ihm Bgm. Helmut Mall, Schischulleiter Richard Walter, und die Abordnung des TVB mit Wilma Himmelfreundpointner und Martin Ebster die Aufwartung.
Beim gemeinsamen Mittagessen erklärte Bgm. Helmut Mall, dass die Schipioniere von St.Anton aus, vor mehr als einhundert Jahren, den alpinen Schilauf in der Welt bekannt machten.

Autor:

Peter Hergel aus Landeck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.