"Versteinertes" - Vernissage in St. Anton

Heimsiche Künstler zeigen ihr malerisches Können.
15Bilder

ST. ANTON (jota). Vergangenen Samstag fand die Vernissage "Versteinerungen" von 13 heimischen Künstlern in der RAIBA St. Anton statt. Unter der Leitung von Lisa Krabichler entstanden mehr als sehenswerte Werke.
Nach der Begrüßung von Kulturreferent Josef Chodakowsky dankte Peppi Spiss, Präsident der Arlberger Kulturtage, den einheimischen Künstlern für ihr Engagement und ihre Motivation. "Unter dem Motto `Stärken stärken` ist eine Vielfalt an unterschiedlichen Techniken und Arbeiten entstanden", so Spiss.
"Die St. Antoner Malwoche war abwechslungsreich, interessant und bot eine Vielzahl an neuen Ideen", so Lisa Krabichler in ihrer Laudatio. "Jeder ist eine Persönlichkeit und so entstanden konkrete und abstrakte Bilder, Aquarelle, Acrylmalereien, zarte und kräftige Werke oder Panoramabilder, die man unendlich fortsetzen könnte."
Unter den Künstlern waren Franziska Schwazer, Dolores Doberauer, Sigrid Murr, Ingrid Raggl, Roswitha Wiedemann, Annelies Jörg, Tatjana Kusic, Hermann Fritz, Maria Steixner, Eva Wasle, Luise Heiss und Hermann Mussak.
Für die feierliche Umrahmung sorgte die Gruppe "Blechsalat". Unter den zahlreichen Vernissagebesuchern war auch Bgm. Helmut Mall.

Autor:

Dr. Johanna Tamerl aus Landeck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.