2. Lange Nacht der Volksmusik im Stadtsaal Landeck

15Bilder

Endlich ist es wieder so weit und die Stadtmusikkapelle Landeck lädt zur zweiten Auflage der „Langen Nacht der Volksmusik“ in den Stadtsaal Landeck.

Bereits im vergangenen Jahr strömten zahlreiche Besucher in den Stadtsaal Landeck um sich von traditionellen, volkstümlichen Klängen verzaubern zu lassen. Am Samstag den 25. Jänner 2014, ab 20.00 Uhr werden wieder zahlreiche Volksmusikgruppen aus dem Tiroler Oberland im Stadtsaal Landeck aufspielen. Unter anderem die In(n)taler Partie, das Vocalensemble Bruggner Viergesang, das Trio Infernale, die Hausmusik Reinstadler, die Bezirksjagdhornbläser und der Kinderchor der Volksschule Angedair – Musikklasse 4a mit der Klassenlehrerin Christina Mussack. Im Anschluss an den offiziellen Teil der Veranstaltung wird dann die Kaunergrat Tanzlmusi zum Tanz aufspielen. Für beste Verpflegung im Stadtsaal Landeck sorgt das Catering Schwarz. Eintrittskarten sind im Vorverkauf erhältlich, bei der Volksbank Landeck bei jedem Musiker der Stadtmusikkapelle Landeck oder online unter www.stadtmusikkapelle-landeck.at.

Wann: 25.01.2014 20:00:00 bis 25.01.2014, 23:30:00 Wo: Stadtsaal Landeck , Schentensteig 1a, 6500 Landeck auf Karte anzeigen
Autor:

Thomas Sprenger aus Landeck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.