Altes Handwerk
Alte Tiroler Handwerkstradition in Kappl erleben

64Bilder

Kappl legt noch Wert auf Tradition und alte Handwerkskunst. Schon seit mehreren Jahren wird den Gästen aber auch den Einheimischen im Sommer in Kappl die „Alte Tiroler Handwerkstradition“ nähergebracht. Der Tourismusverband Paznaun - Ischgl, die Gemeinde Kappl und die Landjugend Kappl lassen auch heuer wieder an vier Abenden im Sommer das alte Bauernhandwerk aufleben und wollen so bei den Einheimischen das Bewusstsein für altbewährte Arbeitstechniken schaffen und den Gästen die heimische Kultur und Tradition näherbringen. Neben den alten Handwerkstechniken kommt natürlich auch das Kulinarische nicht zu kurz und die Mitglieder der Landjugend Kappl verwöhnen die Besucher mit althergebrachten Köstlichkeiten der Region.

Schon bei den vergangenen Veranstaltungen am 16., 23. und 30. Juli 2019 war der Dorfplatz in Kappl voll mit Gästen und Einheimischen, die sehr interessiert die Vorführungen verfolgten. Neben dem Schnitzen, Körbe flechten, dem Holz sägen mit einer Wiegesäge und Brotbacken, wurde heuer das Weben, das Anfertigen bzw. Verzieren von Ledergurten für die Kuhschellen und das „Butter treiben“ vorgeführt. Die notwendigen interessanten Informationen dazu gab in gewohnter Weise wieder Altbürgermeister Josef WECHNER. Musikalisch umrahmt wurde die Veranstaltung von den „Kappler Dorfmusikanten“.

Wie man bei diesen Veranstaltungen sieht arbeiten „Alt“ und „Jung“ sehr gut zusammen und geben den Besuchern interessante Einblicke in die „Alte Tiroler Handwerkstradition in Kappl“. Während die Mitglieder der Landjugend Kappl eher für das Kulinarische zuständig sind, vermittelten Männer und Frauen der etwas älteren Generation Einblicke in die unterschiedlichen Handwerkstechniken, wobei die „Jungen“ aber schon sehr gut miteingebunden werde.

Am Dienstag den 06.08.2019, 19:00 Uhr steht die „Alte Tiroler Handwerkstradition in Kappl“ ein letztes Mal in diesem Sommer auf dem Programm. Jeder ist recht herzlich dazu eingeladen diese äußerst interessante Veranstaltung zu besuchen.

Autor:

Bernhard Gruber aus Landeck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.