Altfinstermünz in neue Sommersaison gestartet

Robert Baldauf (Verein Altfinstermünz) zeigt auf die Baustelle des Wirtschaftsgebäudes.
67Bilder
  • Robert Baldauf (Verein Altfinstermünz) zeigt auf die Baustelle des Wirtschaftsgebäudes.
  • hochgeladen von Othmar Kolp

NAUDERS. In der historischen Grenzbefestigungsanlage Altfinstermünz hat letzten Sonntag die heurige Sommersaison (bis 14. Oktober) begonnen. Als Neuheit gibt es für die Besucher "Audioguides" in fünf Sprachen. Rund 4,2 Millionen Euro werden in die Revitalisierung und Renovierung der Anlage investiert. Trotz Förderungen und vielen Spenden muss der Verein Altfinstermünz laut Robert Baldauf mit seinen 400 Mitgliedern 20 Prozent der Kosten selbst tragen. "Heuer wird das Mauerwerk am Wirtschaftsgebäude saniert sowie eine Frischwasserversorgung installiert", so Baldauf. Auch ein Kinderspielplatz ist geplant. LHStv. Hannes Gschwentner lobte kürzlich bei seinem Besuch der Anlage das große Engagement: "Ich habe einen Eindruck von der Größe gewonnen und wünsche den Beteiligten viel Glück.

Autor:

Othmar Kolp aus Landeck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.