Covid-19
Ampelfarbe Orange im Bezirk Landeck – Aktuell 29 Corona-Fälle

Die Stadt Landeck gibt es aktuell fünf Corona-Fälle. Indes wurde der Bezirk Landeck von der Corona-Ampel-Kommision auf "Orange" umgeschaltet.
3Bilder
  • Die Stadt Landeck gibt es aktuell fünf Corona-Fälle. Indes wurde der Bezirk Landeck von der Corona-Ampel-Kommision auf "Orange" umgeschaltet.
  • Foto: Othmar Kolp
  • hochgeladen von Othmar Kolp

BEZIRK LANDECK (otko). Bei den Corona-Fällen hat es seit Wochenbeginn einen deutlichen Rückgang gegeben. Im Bezirk Landeck werden aktuell 29 "Aktiv positive" verzeichnet. Indes wurde die Corona-Ampel im Bezirk Landeck auf "Orange" geschaltet.

Corona-Ampel-Kommission: Bezirk Landeck auf "Orange" geschaltet

Die Corona-Ampel-Kommission des Bundes hat am Donnerstagnachmittag (24. September) erneut in Wien getagt. Weitere Bezirke wurden auf orange eingestuft. In Tirol betrifft dies die Bezirke Landeck und Schwaz. Der Bezirk Kitzbühel wurde auf gelb gestellt. Begründet wird die Umstellung auf orange damit, dass die Ampelkommission in den betroffenen Bezirken ein hohes Risiko sieht. Rein statistisch ist die Zahl der Corona-Fälle im Bezirk Landeck aber seit Beginn der Woche deutlich zurück gegangen. Wurden laut dem Tiroler Corona-Dasboard am Montagvormittag noch 48 "Aktiv positive" verzeichnet, waren es am Freitagmorgen nur mehr 29. Am Donnerstag wurden gar nur mehr 26 Corona-Fälle gezählt.
Welche konkreten Folgen eine Ampelschaltung auf "Orange" hat, bleibt vorerst offen. Schon bisher galten im ganzen Bundesgebiet Verschärfungen beim Tragen des Mund-Nasen-Schutzes und bei Veranstaltungen. Zudem gilt in Tirol ab heute in der Gastronomie eine Sperrstunde ab 22 Uhr. Lesen Sie dazu im Corona Ticker mehr.

In der Gemeinde Zams (im Bild´) gibt es mit acht Corona-Fällen momentan die meisten "aktiv Positiven".
  • In der Gemeinde Zams (im Bild´) gibt es mit acht Corona-Fällen momentan die meisten "aktiv Positiven".
  • Foto: Othmar Kolp
  • hochgeladen von Othmar Kolp

Acht Corona-Fälle in Zams

Laut den Zahlen des Tiroler Corona-Dashboards (Stand 25. September, 08:30 Uhr) gibt es im Bezirk Landeck aktuell 29 "Aktiv positive". Damit ist die Zahl von Mittwochabend auf Donnerstagabend um drei Personen angestiegen. Von den 29 Corona-Fällen werden acht Personen in Zams, fünf in Landeck, jeweils drei in Fließ, Prutz und Serfaus  sowie zwei in Stanz bei Landeck verzeichnet. Jeweils einen Corona-Fall gibt es in den Gemeinden Fiss, Flirsch, Ischgl, Pfunds und St. Anton am Arlberg. Somit sind 19 der 30 Gemeinden im Bezirk "Virusfrei".
Aktuell gelten im Bezirk Landeck 29 Personen als infiziert, 1.084 Personen sollen bereits wieder genesen sein. 16 Personen sind verstorben. Insgesamt 17.666 Testungen wurden bisher durchgeführt.

Das aktuelle Corona-Dashboard des Landes Tirol (Stand 25. September, 08:30 Uhr).
  • Das aktuelle Corona-Dashboard des Landes Tirol (Stand 25. September, 08:30 Uhr).
  • Foto: Screenshot
  • hochgeladen von Othmar Kolp

Tirol-Vergleich

In der Rangliste mit den Corona-Fällen in den neun Tiroler Bezirken liegt Landeck nun an sechster Stelle. Im Spitzenfeld liegt Innsbruck-Stadt mit 172 Corona-Fällen, gefolgt von Innsbruck-Land mit 113 und Schwaz mit 99 "aktiv positiven" Personen. In Kufstein gibt es 52 Corona-Fälle, in Imst 43, in Kitzbühel 25 und in Reutte 14. Lienz verzeichnet derzeit elf "Aktiv positive".

Alle Angaben ohne Gewähr! Stand 25. September, 08:30 Uhr

Donnerstag: 53 positive Testergebnisse seit Mittwochabend


Fließer Kindergarten und Krippe behördlich gesperrt


Mehr News aus dem Bezirk Landeck: Nachrichten Bezirk Landeck

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen