Polizeimeldung
Anhänger in Samnaun mit Kerosin in Zandersbach gestürzt

Kerosinaustritt in den Zandersbach in Samnaun: Rund 30 Feuerwehrleute aus Graubünden und Tirol standen im Einsatz.
  • Kerosinaustritt in den Zandersbach in Samnaun: Rund 30 Feuerwehrleute aus Graubünden und Tirol standen im Einsatz.
  • Foto: Kantonspolizei Graubünden
  • hochgeladen von Othmar Kolp

SAMNAUN/SPISS. Am Freitagvormittag ist in Samnaun ein Anhänger mit Kerosin in einen Bach gestürzt. Mehrere hundert Liter Kerosin sind in den Zandersbach geflossen.

Kerosinaustritt in den Zandersbach in Samnaun

Am Vormittag des 25. Oktober 2019 teilte die Einsatzzentrale Chur telefonisch mit, dass auf Schweizer Staatsgebiet ein Anhänger mit 1.000 Liter Kerosin in den Zandersbach gestürzt sei. Der abgestellte Anhänger hatte sich selbstständig gemacht. Dadurch ist eine Menge von mehreren hundert Litern in den Zandersbach geflossen, welcher auf österreichischem Staatsgebiet in den Inn einmündet. Aufgrund dessen wurden von den Schweizer Behörden die österreichischen Behörden informiert. Neben jeweils einer Streife der Kantonspolizei Graubünden und der Polizeiinspektion Pfunds standen die Freiwilligen Feuerwehren Samnaun (CH), Spiss, Pfunds, Serfaus und Landeck mit insgesamt 30 Mann im Einsatz. Vertreter Der BH Landeck sowie ein Sachverständiger des Baubezirksamtes Imst befanden sich ebenfalls vor Ort. Das nichtausgelaufene Kerosin wurde in Fässer umgepumpt. Der Anhänger wurde mit einem Helikopter geborgen. (Quelle: Polizei/Kantonspolizei Graubünden)

Mehr News aus dem Bezirk Landeck: Nachrichten Bezirk Landeck

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen