Arlbergtunnel: Verkehrsunfall mit sieben Fahrzeugen

Unfall im Arlbergstraßentunnel: Sieben Fahrzeuge waren darin verwickelt.
  • Unfall im Arlbergstraßentunnel: Sieben Fahrzeuge waren darin verwickelt.
  • Foto: LPD-Tirol
  • hochgeladen von Othmar Kolp

ST. ANTON. Am 09.01.2016 um 09:00 Uhr ereignete sich auf der Arlberg Schnellstraße S 16 im Gemeindegebiet von St. Anton am Arlberg im Arlberg-Straßentunnel rund 500 Meter nach der Mautstelle ein Verkehrsunfall mit insgesamt sieben Fahrzeugen. Der Unfall wurde durch einen entgegenkommenden 57-jährigen Fahrzeuglenker aus der Schweiz verursacht, der im beschilderten Überholverbot und doppelter Sperrlinie einen vor ihm fahrenden LKW in westlicher Richtung überholte.
Durch dieses Überholmanöver musste ein 52-jähriger Fahrzeuglenker aus England sein Fahrzeug stark abbremsen, lenkte zum äußerst rechten Fahrbahnrand, touchierte die Bordsteinkannte und kam dabei sofort zum Stillstand. Ein hinter ihm fahrender 38-jährige Lenker aus der Schweiz konnte sein Fahrzeug nicht mehr rechtzeitig anhalten und prallte gegen das Heck des Fahrzeuges des 52-Jährigen. Fünf nachfolgende Fahrzeuglenker konnten ebenfalls nicht mehr rechtzeitig anhalten und fuhren auf die vor ihnen verunfallten Personenkraftwagen auf.
Der 57-jährige Unfallverursacher konnte am Ende des Arlberg Tunnel von Beamten der Autobahnpolizeiinspektion Bludenz angehalten werden. Laut seinen Angaben habe er vom Unfall nichts bemerkt. Alle Unfallbeteiligten waren nicht alkoholisiert. Durch den Unfall war der Arlbergtunnel von 09:10 Uhr bis 10:35 Uhr für den gesamten Verkehr gesperrt. Die Umleitung erfolgte über die Arlberg Pass-Straße. Vier leicht verletzte Personen im Alter von 20 bis 45 Jahren wurde zum Sprengelarzt nach St. Anton am Arlberg gebracht.

Autor:

Othmar Kolp aus Landeck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.