Gymnasium Landeck
Auf den Spuren der Salzgewinnung

Die SchülerInnen des Gymnasiums Landeck verbrachten spannende Tage im Salzkammergut.
2Bilder
  • Die SchülerInnen des Gymnasiums Landeck verbrachten spannende Tage im Salzkammergut.
  • Foto: Christoph Waldhart
  • hochgeladen von Othmar Kolp

LANDECK. Die SchülerInnen der 4b des Gymnasiums Landeck machten eine interessante Exkursion ins Salzkammergut.

Spannende Exkursion

Zusammen mit den Lehrpersonen Christoph Waldhart und Sarah Altenbuchner machte sich die 4b auf die Reise nach Salzburg. Spannende und ereignisreiche Tage auf den Spuren der Salzgewinnung standen in der Gegend um Radstadt und in der Landeshauptstadt Salburg auf dem Programm. Highlights waren der Besuch der Eisriesenwelt und die Burg Hohenwerfen, wo es bei Greifvogelschau und Burgführung tierisch und mittelalterlich zuging.
Die Stadt Salzburg präsentierte sich bei bestem Wetter. So konnten Zoo Hellbrunn und anschließend besondere Plätze der "Salzstadt" im Rahmen einer Fotorallye erkundet werden.  Technikbegeisterte hatten im Happylap bei Lasercutter und 3D-Drucker die Möglichkeit, ihren persönlichen Schlüsselanhänger zu erstellen.
Bevor es wieder nach Hause ging, konnten alle Beteiligten ihren Mut beim Flying-Fox in den Salzachöfen unter Beweis stellen.

Mehr News aus dem Bezirk Landeck: Nachrichten Bezirk Landeck

Die SchülerInnen des Gymnasiums Landeck verbrachten spannende Tage im Salzkammergut.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen