Polizeimeldung
Auffahrunfall in Zams forderte eine Schwerverletzte

Ein Auffahrunfall in Zams forderte eine Schwerverletzte (Symbolbild).
  • Ein Auffahrunfall in Zams forderte eine Schwerverletzte (Symbolbild).
  • Foto: Schwarz
  • hochgeladen von Othmar Kolp

ZAMS. Ein 72-jährger Pkw-Lenker bemerkte auf der B 171 in Zams zu spät, dass das vor ihm fahrende Auto anhalten musste. Trotz Vollbremsung konnte er einen Auffahrunfall nicht mehr vermeiden. Die Beifahrerin erlitt schwere Verletzungen.

Verkehrsunfall in Zams

Eine 56-jährige österreichische Staatsangehörige lenkte am 30. Juli 2020 gegen 10:08 Uhr einen Pkw auf der Tiroler Bundesstraße im Ortsgebiet von Zams von Landeck kommend in Richtung Imst. Sie musste dabei verkehrsbedingt ihr Fahrzeug anhalten. Ein hinter ihr fahrender 72-jähriger österreichischer Pkw-Lenker bemerkte dies zu spät und konnte trotz Vollbremsung einen Auffahrunfall nicht mehr vermeiden. Während die beiden Lenker unverletzt blieben erlitt die Beifahrerin des 72-Jährigen schwere Verletzungen und wurde mit der Rettung ins Krankenhaus Zams eingeliefert. Am den beteiligten Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. (Quelle: Polizei)

Motorleistung durch nicht genehmigtem 6-Zylindermotor auf 400 PS erhöht

Mehr News aus dem Bezirk Landeck: Nachrichten Bezirk Landeck

Du möchtest die aktuellsten Meldungen aus deinem Bezirk direkt am Smartphone?

Dann aktiviere die meinbezirk Push-Nachrichten!

Jetzt aktivieren

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen