German Design Award für chillisy®
Auszeichnungswürdiges Design aus Landeck

Isa Schütze konnte sich mit ihrem Label chillisy® den »GERMAN DESIGN AWARD SPECIAL 2019« sichern.
  • Isa Schütze konnte sich mit ihrem Label chillisy® den »GERMAN DESIGN AWARD SPECIAL 2019« sichern.
  • Foto: chillisy®
  • hochgeladen von Daniel Schwarz

LANDECK (das). Das schwimmende Premium Poolkissen des Labels chillisy® ist Gewinner des »GERMAN DESIGN AWARD SPECIAL 2019«.

Alles begann im Jahr 2010 mit der Erfindung einer Weltneuheit: das schwimmende Poolkissen. Was folgte war die Marke "chillisy" (chill easy), welche daraufhin von Isa Schütze ins Leben gerufen wurde. Der Name sollte Programm sein und so hat sich das Produktsortiment rund um das Poolkissen stets erweitert.
Mittlerweile steht das Unternehmen neben hochwertigen Poolkissen und schwimmenden Accessoires auch für maßgeschneiderte Textillösungen für die Hotellerie und hat seinen Sitz in Landeck. Zu chillisy’s Kunden zählen nicht nur Endverbraucher, sondern auch seit Jahren die Gastronomie und Hotellerie, die auf maßgeschneiderte Lösungen angewiesen sind. Unter dem namen "Hotexeria" werden diese Produkte angeboten. Neben Design und Langlebigkeit setzt die Marke auf höchste Qualität und nachhaltige Produktion.
Am 12. Dezember eröffnet das junge Unternehmen übrigens seinen ersten Showroom in der Malserstraße in Landeck.

German Design Award

Der German Design Award ist der internationale Premiumpreis des Rat für Formgebung. Sein Ziel: einzigartige Gestaltungstrends zu entdecken, zu präsentieren und auszuzeichnen. Jährlich werden daher hochkarätige Einreichungen aus dem Produkt- und Kommunikationsdesign prämiert, die alle auf ihre Art wegweisend in der internationalen Designlandschaft sind. Der 2012 initiierte German Design Award zählt zu den anerkanntesten Design-Wettbewerben weltweit und genießt weit äber die Fachkreise hinaus hohes Ansehen.

Special Mention
Mit dem Prädikat »Special Mention« werden Arbeiten gewürdigt, deren Design besonders gelungene Teilaspekte oder Lösungen aufweist – eine Auszeichnung, die das Engagement von Unternehmen und Designern honoriert. Mit diesem Preis zeichnet der Rat für Formgebung „innovative Produkte und Projekte“ aus, die in der „deutschen und internationalen Designlandschaft wegweisend sind.“

Die jährlichen Preisträger stehen nicht nur beispielhaft für den wirtschaftlichen und kulturellen Wert herausragender Gestaltung, sondern bieten auch Orientierung und repräsentieren aktuelle Themen und Gestaltungsrichtungen. Preisträger der letzten Jahre sind unter anderem Audi, Mandarin Palace oder Braun.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen