Top of the Mountain BIKER SUMMIT
Das Paznaun lädt Biker zum 5. Motorrad-Gipfeltreffen

Der „Top of the Mountain BIKER SUMMIT“ hat Motorradtestfahrten, geführte Touren oder Stuntshows im Programm.
5Bilder
  • Der „Top of the Mountain BIKER SUMMIT“ hat Motorradtestfahrten, geführte Touren oder Stuntshows im Programm.
  • Foto: TVB Paznaun – Ischgl
  • hochgeladen von Othmar Kolp

ISCHGL/PAZNAUN. Vom 26. bis 28. Juli 2019 findet im Paznaun zum fünften Mal das höchste Biker-Treffen Österreichs statt. Der „Top of the Mountain BIKER SUMMIT“ hat Motorradtestfahrten, geführte Touren oder Stuntshows im Programm, ist für alle Marken offen und gipfelt traditionell in einer Motorradparade auf die 2.320 Meter hoch gelegene Idalp.

Höchste Biker-Treffen Österreichs

Motorräder soweit das Auge reicht: Wenn das Paznaun vom 26. bis zum 28. Juli 2019 zum höchsten Biker-Treffen Österreichs ruft, dreht sich in der Lifestyle Metropole der Alpen alles um die motorisierten Zweiräder. Auf dem Programm des 5. „Top of the Mountain BIKER SUMMITs“: geführte Touren, Testfahrten, Shows wie der „Globe of Death“ der Infernal Varanne Riders oder Stuntshows von Julien Welsch und Sarah Lezito, Schräglagentaxifahrten von mannhard.ch, ein E-Trial Testparcours für junge Rider, die traditionelle Motorradparade auf die 2.320 Meter hoch gelegene Idalp sowie die BIKER SUMMIT Nights mit DJ In-Style und der Band Milestone.
Dazu stehen im „High-Bike Testcenter Paznaun“ die neuesten Modelle der Marken BMW, KTM, Triumph, Yamaha und Aprilia für stundenweise Testfahrten bereit. Das Motorrad-Gipfeltreffen ist für alle Marken offen. Für das leibliche Wohl sorgen der Club der Paznauner Köche und die Landjugend Ischgl unter der Leitung des heimischen Haubenkochs Martin Sieberer. Für die Teilnahme an den geführten Ausfahrten während der Veranstaltung wird um Anmeldung gebeten. Alle Infos auf www.bikersummit.com.

Fahrspaß bis auf 2.320 Höhenmeter

Beim „Top of the Mountain BIKER SUMMIT“ gibt es in und rund um Ischgl viel zu erleben: Am Freitag, 26. Juli, sind zum Beispiel drei aussichtsreiche Ausfahrten angesetzt. Zwei davon führen über Distanzen von etwa 200 Kilometer und dauern sechs bis sieben Stunden, die Halbtagestour führt auf Nebenstrecken in die nahe Silvrettagruppe. Im Biker Village am Silvrettaparkplatz in Ischgl, dem Zentrum des Geschehens, warten an allen Tagen Unterhaltsames und Wissenswertes auf zwei Rädern, sowie verschiedene Trainings und Schräglagentaxifahrten. Dazu stehen stündlich Stuntshows mit den Pro-Ridern Julien Welsch und Sarah Lezito oder die atemberaubende, beim Monte-Carlo Circus Festival mit zwei Preisen ausgezeichnete, Stuntshow „Globe of Death“ der Infernal Varanne Riders auf dem Programm. Die BIKER SUMMIT Night von DJ In-Style beginnt am Freitagabend um 21 Uhr. Neu und ein Highlight für angehende Jung-Biker von drei bis 16 Jahren: Eine 15-minütige Probefahrt mit einem OSET-Bike auf dem E-Trial Testparcours kostet inklusive Ausrüstung zehn Euro und ist an allen drei Festival-Tagen möglich.
Am Samstag können die Besucher am Vormittag eine Genussrunde durch das Paznaun drehen. Mittags lockt der traditionelle Hill Climb auf die Idalp. Die 2.320 Meter hoch gelegene Almfläche ist normalerweise für den Individualverkehr gesperrt. Am Biker-Summit-Samstag wird jedoch eine Ausnahme gemacht: Bei der gemeinsamen Motorradparade dürfen alle Teilnehmer den höchsten anfahrbaren Punkt der Ischgler Berge ansteuern. Die Aufstellung zur Auffahrt beginnt um 11 Uhr, Start ist um 12 Uhr. Neben Musikalischer Umrahmung sorgt ein ausgewogener Biker-BBQ für gute Stimmung. Am Nachmittag finden im Biker Village erneut Stuntshows und Schräglagentaxifahrten statt. Die BIKER SUMMIT Night mit der Band Milestone beginnt um 21 Uhr. Am Sonntag steht um 10:30 Uhr die Bikesegnung mit anschließendem Frühschoppen und Biker Brunch auf dem Programm. Musikalische Umrahmung inklusive. Gut zu wissen: Mit raffinierten, aber bodenständigen Gerichten aus frischen regionalen Produkten sorgen der heimische Spitzenkoch Martin Sieberer zusammen mit dem Club der Paznauner Köche und der Landjugend Ischgl im Biker Village für das leibliche Wohl.

Markenübergreifend testen im „High-Bike Testcenter Paznaun“

Nicht nur beim „Top of the Mountain BIKER SUMMIT“ kann das eigene Bike in der Garage bleiben. Im „High-Bike Testcenter Paznaun“, dem markenübergreifenden Motorrad-Testcenter, kann jeder, der einen gültigen Führerschein der Klasse A besitzt, die neuesten, perfekt gewarteten 2019er Modelle der Hersteller BMW, KTM, Triumph, Yamaha und Aprilia auf ganztägigen Testfahrten genau unter die Lupe nehmen. Gut zu wissen: Beim BIKER SUMMIT stehen die Maschinen stundenweise von 8:00 bis 19:00 Uhr zum Sonderpreis von 20 Euro pro Fahrt bereit. Keine Motorradkleidung im Gepäck? Das „High-Bike Testcenter Paznaun“ verleiht gegen eine geringe Gebühr auch die Komplettausstattung. Das alpenweit einzige markenübergreifende Motorrad-Testcenter ist von Juni bis September 2019 geöffnet. Alle Infos: www.highbike-paznaun.com.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen