DIE GEGENWARTKAPELLE AM VENET

Nachtaufnahme der Gegenwartkapelle am Venet, welche ein künstlerisch religiöses Ausrufezeichen auf hohem Niveau und auf einer Seehöhe von rund 2.200m darstellt. © Ing. Günter Kramarcsik
4Bilder
  • Nachtaufnahme der Gegenwartkapelle am Venet, welche ein künstlerisch religiöses Ausrufezeichen auf hohem Niveau und auf einer Seehöhe von rund 2.200m darstellt. © Ing. Günter Kramarcsik
  • hochgeladen von Günter Kramarcsik
Wo: Gegenwartkapelle, Weinberg E5, 6511 Zams auf Karte anzeigen



Am Anfang war eine Vision vom Zammer Pfarrer Herbert Traxl einmal eine Kapelle nach eigenen Entwurf zu realisieren.

Schnell hatte der Pfarrer entsprechende Unterstützer unter den Mitbürgern seiner Pfarrei gefunden und ebenso schnell war der mögliche Standort am E5- Fernwanderweg am Grat zwischen dem Krahberg und der Glanderspitze (Venet) gefunden.

Eine Vielzahl von Skizzen der unterschiedlichsten architektonischen Entwürfe folgte, bis schließlich Pfarrer Traxl seine gestalterische Idee in ein Model umsetzte. Er konzipierte die Kapelle als eine Skulptur im alpinen Raum. Die Formensprache greift bewusst die imposanten geologischen Gesteinsaufschichtungen und Faltungen auf und dem Bergwanderer und Besucher drängt sich dieser Eindruck förmlich auf.

Die entscheidenden Schritte der Realisierung folgten.

Nach Begutachtung des Modells durch ein Expertenteam wurden die technischen Möglichkeiten abgesteckt. Mit Spritzbetontechnik wurde diese Idee realisiert, nachdem zuvor Architekt Dipl. Ing. Florian Mathies dieses Modell in maßstabgetreue Baupläne umgesetzt hatte. Im April 2016 erklärten sich viele Zammer Gewerbetreibende bereit, diese Idee aus eigenen Mitteln umzusetzen! Es wurde bewusst auf finanzielle Hilfe aus öffentlicher Hand verzichtet.

Am 27. Juni 2016 erfolgte der Spatenstich. Am 25. September 2016 konnte die fertige Gegenwartskapelle feierlich eingeweiht werden.



Was sagt dazu Pfarrer Traxl und wozu lädt diese Kapelle ein?

Das könnt ihr dem eingescannten Ausschnitt eines in der Talstation der Venetbahn aufliegenden Folders entnehmen! Auch die Erklärung zur Botschaft des über 5 Meter hohen und vom Pfarrer Traxl entworfenen zweiteiligen Glasfensters findet sich darin! Der Entwurf vom Pfarrer Traxl konnte auf Verbundglas aufgebrannt und in Keramiktechnik ausgeführt werden.

Einladung zur Bergmesse

Die Pfarrgemeinde Zams mit Pfarrer Herbert Traxl lädt zur Bergmesse bei der Gegenwartkapelle am Sonntag den 2. September um 11:30 Uhr ein.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen