Polizeimeldung
Einbruchsdiebstahl in Partenen: Tatverdächtige konnten in Ischgl festgenommen werden

Symbolbild

PARTENEN/GALTÜR/ISCHGL. Nach einem Einbruchsdiebstahl in Partenen flüchteten zwei Tatverdächtige in Richtung Galtür und konnten schlussendlich in Ischgl festgenommen werden. Neben 8 Streifen der PI’s Ischgl, Kappl, Landeck und St Anton standen auch die Diensthundestreife, die Cobra, die Besatzung des Polizeihubschraubers und die PI Gaschurn bei der Verfolgung auf Abruf.

Verfolgungsjagd

Am 24.6.2020 um 13.38 Uhr erstattetet eine Hotelbesitzerin auf der PI Ischgl telefonisch die Anzeige dass sie soeben zwei Männer bei einem Einbruch in ihrem Hotel in Partenen überrascht hätte und diese in einem braunen PKW in Richtung Galtür geflohen seien.
Im Ortsgebiet von Galtür konnte das Täterfahrzeug gesichtet werden, der Lenker ignorierte jedoch die Anhaltezeichen und flüchtete mit überhöhter Geschwindigkeit in Richtung Ischgl.
Durch die Fahrweise wurden mehrerer Verkehrsteilnehmer gefährdet und es kam auch zu einem Sachschadenunfall, nachdem der eine unbeteiligte PKW Lenkerin von der Fahrbahn gedrängt hatte.
Im Ortsteil Waldhof verließen die Täter das Fahrzeug und flüchteten zu Fuß in den angrenzenden Wald. Die Täter konnten in einer Gartenlaube festgenommen werden und wurden auf die PI Ischgl verbracht. Ersten Erhebungen zu Folge handelt es sich bei den Tätern um einen 38jährigen algerischen und einen 30jährigen französischen Staatsbürger.

Im Täterfahrzeug konnten neben Tatwerkzeugen Bargeld in einem hohen vierstelligen Eurobetrag, hochpreisige Elektroartikel, Kleidung, Schmuck und eine Münzsammlung sichergestellt werden.
Das Fluchtfahrzeug wurde vermutlich in den Niederlanden gestohlen und gegen den algerischen Staatsbürger liegt ein europäischer Haftbefehl vor.

Neben 8 Streifen der PI’s Ischgl, Kappl, Landeck und St Anton standen auch die Diensthundestreife, die Cobra, die Besatzung des Polizeihubschraubers und die PI Gaschurn auf Abruf. (Quelle: Polizei)

Mehr News aus dem Bezirk Landeck: Nachrichten Bezirk Landeck

Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melden dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen