Feuerwehr-Skitag am 30.1.2016 in See

See dankt den Feuerwehrleuten: Die Bergbahnen See laden zum Feuerwehr-Skitag.
  • See dankt den Feuerwehrleuten: Die Bergbahnen See laden zum Feuerwehr-Skitag.
  • Foto: Bergbahnen See
  • hochgeladen von Othmar Kolp

SEE. Rund 1.200 Feuerwehrmänner und -frauen aus den Bezirken Landeck, Imst und Reutte haben bei der Murenkatastrophe im Juni 2015 in See bei den Aufräumarbeiten geholfen. Dutzende Stunden an Hilfsbereitschaft wurden von den Freiwilligen geleistet. Durch diesen unermüdlichen Einsatz wurde das große Leid der geschädigten Bewohner erleichtert und besonders in den ersten Stunden nach der Katastrophe die völlig verwüsteten Weiler von Tonnen an Geröll befreit.
Jetzt sagt See Danke und ladet am Samstag 30.1.2016 alle am Einsatz beteiligten Feuerwehrmitglieder zu einem Gratisskitag nach See ein. Über den Landecker Bezirkskommandanten Hermann Wolf wurden die Einladungen an die Feuerwehrmitglieder verteilt. Die freiwilligen Helfer werden gebeten, sich bei ihren örtlichen Kommandanten zu melden.
Die Freiwillige Feuerwehr See wird ihre Kollegen beim Skitag ab 8:30 Uhr empfangen und instruieren. Das Eintreffen der Feuerwehrleute ist am 30.1., ab 8:30 Uhr möglich. Selbstverständlich werden auch eigene Parkplätze reserviert.
Die Bergbahnen See freuen sich auf viele Feuerwehrleute!
Für Rückfragen steht gerne GL Ing. Herbert Zangerl +43 664 30 80 752 zur Verfügung

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen