Versorgung gesichert
Gemeinde Pfunds seit Jänner neuer Post Partner

Bgm. Rupert Schuchter: "Wir sind froh wieder eine eigene Poststelle im Ort zu haben."
3Bilder
  • Bgm. Rupert Schuchter: "Wir sind froh wieder eine eigene Poststelle im Ort zu haben."
  • Foto: Jasmin Olischer
  • hochgeladen von Jasmin Olischer

PFUNDS (otko). Der bisherige Post Partner schloss Ende September. Da die Suche erfolglos blieb, hat die Gemeinde Pfunds mit 5. Jänner 2021 die Poststelle übernommen.

Suche nach Post Partner erfolglos

In der Gemeinde Pfunds hat sich mit dem Jahreswechsel eine Änderung in der postalischen Versorgung ergeben. Ende September sperrte das Spar-Geschäft Habicher im Dorf zu. Somit fiel auch der bisherige Post Partner weg. Ab Oktober mussten die PfundserInnen ihre Postgeschäfte in der Nachbargemeinde Tösens erledigen – die BEZIRKSBLÄTTER berichteten.
Die Suche nach einem lokalen Unternehmer, der die Post Partnerschaft nahtlos fortführt, war allerdings nicht von Erfolg gekrönt. "Leider hat sich nichts ergeben. Die Firma Wedl sucht immer noch nach einem Kaufmann für den Standort im Dorf", weiß Bürgermeister Rupert Schuchter.

Versorgung gesichert: Seit 5. Jänner 2021 ist die Gemeinde Pfunds neuer Post Partner (Symbolbild).
  • Versorgung gesichert: Seit 5. Jänner 2021 ist die Gemeinde Pfunds neuer Post Partner (Symbolbild).
  • Foto: Othmar Kolp
  • hochgeladen von Othmar Kolp

Postalische Versorgung sichergestellt

Bereits bei der Gemeinderatssitzung im Juli stand das Thema Post Partner unter Punkt 12 "Beratung und Beschlussfassung über die weitere Vorgehensweise aufgrund der Schließung der Postfiliale im Dorf" auf der Tagesordnung. Damals wurden beschlossen, dass die Gemeinde selbst die Post Partnerschaft übernimmt, falls es sonst keine Interessenten gibt.
"Der Fall ist eingetreten, wobei wir aber niemanden etwas wegnehmen wollten. Wir haben im Dezember geschaut, dass wir wieder eine Poststelle bekommen. Mit dem gültigen Gemeinderatsbeschluss habe ich dann den Vertrag mit der Österreichischen Post AG abgeschlossen. Seit 5. Jänner 2021 ist die Gemeinde jetzt Post Partner", zeigt sich der Dorfchef erfreut. Damit befindet sich die Gemeinde Pfunds im Bezirk Landeck in bester Gesellschaft. Auch die Gemeinden Zams, Fließ, Galtür, See, Tösens und Serfaus sind Post Partner.

Bgm. Rupert Schuchter: "Wir sind froh wieder eine eigene Poststelle im Ort zu haben."
  • Bgm. Rupert Schuchter: "Wir sind froh wieder eine eigene Poststelle im Ort zu haben."
  • Foto: Jasmin Olischer
  • hochgeladen von Jasmin Olischer

Neue Poststelle im umgebauten Gemeindehaus

Untergebracht ist die Poststelle Pfunds derzeit noch provisorisch im Gemeindehaus. Betreut wird sie von zwei eigens geschulten VerwaltungsmitarbeiterInnen. Ab März übersiedelt sie wegen der Umbauarbeiten im Gemeindehaus dann in einen Container neben dem Feuerwehrhaus. Im umgebauten Gemeindeamt soll es dann ab Ende Juni eine richtige Postpartnerstelle geben. "Wir sind froh wieder eine eigene Poststelle im Ort zu haben. Pfunds ist eine große Gemeinde und auch das Postaufkommen – gerade bei den Paketen – ist im momentanen Lockdown groß", verweist Schuchter. Die Poststelle Pfunds hat von Montag bis Freitag von 8:00 bis 12:00 Uhr geöffnet.

Der derzeit provisorische Post-Schalter im Gemeindeamt Pfunds.
  • Der derzeit provisorische Post-Schalter im Gemeindeamt Pfunds.
  • Foto: Gemeinde Pfunds
  • hochgeladen von Othmar Kolp
Pundser Dorfchef Schuchter: "Wir lassen die Post nicht weg"
Post sucht einen Partner in Ischgl

Mehr News aus dem Bezirk Landeck: Nachrichten Bezirk Landeck

Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melden dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen