Gymnasium Landeck: Auf den Spuren von Lissajous

Die Schüler der Robotikgruppe des Gymnasiums Landeck führen ins Reich der Harmonogramme.
3Bilder
  • Die Schüler der Robotikgruppe des Gymnasiums Landeck führen ins Reich der Harmonogramme.
  • Foto: Monika Hammerl
  • hochgeladen von Othmar Kolp

LANDECK. Ein Kraftakt in den letzten beiden Stunden vor Weihnachten führte Schüler der Robotikgruppe des Gymnasiums Landeck ins Reich der Harmonogramme. Ein Brick mit zwei Motoren, welche mit Hilfe von Zahnradübersetzungen und einem Kreuzgestänge einen Stift dazu veranlassten einer „wunderschönen“ Bahn zu folgen, versetzte selbst die Bastler ins Staunen. Noch ist zwar nicht alles perfekt, aber das wird schon noch werden. Die Frequenzen der Motoren und die Stabilität des Aufbaus müssen noch optimiert werden, dann können sich die Produkte wirklich sehen lassen. "Nicht nur Technikbegeisterte werden dann ihren Spaß daran haben, sondern auch all jene, denen die Harmonogramme aus dem künstlerischen Blickwinkel gefallen", berichtet Prof. Manfred Knabl.

Autor:

Othmar Kolp aus Landeck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.