Haussammlung 2014 der Tiroler Gehörlosen

TIROL. Mit Beschluss der Tiroler Landesregierung vom 5. Juni 2013 wurde dem Tiroler Landesverband der Gehörlosenvereine die Bewilligung erteilt, in der Zeit vom 1. Jänner bis 28. Februar 2014 im gesamten Bundesland Tirol eine Haussammlung durchzuführen.
Der Reinerlös aus dieser Sammlung fließt in verschiedene Bereichen wie in etwa in die Bildung, Soziales, Kosten für Dolmetscher, Kulturelles, Erhaltung und Reparatur für das „Haus der Tiroler Gehörlosen“ (dringender Sanierungsbedarf im großen Veranstaltungssaal, derzeit aus Sicherheitsgründen gesperrt) sowie Neuanschaffungen.

Dem Landesverband ist sehr wohl bekannt, dass gerade in diesem Zeitraum auch viele andere Organisationen ihre Spendenaufrufe und Sammlungen durchführen. Daher wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der Verband von anderen Organisationen keinerlei finanzielle Unterstützung erhält.
Wenn die Sammlerinnen und Sammler wieder mit ihren Mappen und der Bitte um eine Spende zu Ihnen kommen, dann erinnern Sie sich daran, dass es dem Verband darum geht, Ihre Tiroler Mitbürger zu unterstützen. Nicht hören zu können, bedeutet Kommunikationsschwierigkeiten ausgesetzt zu sein und diese können zwangsläufig zur Isolation führen.
Die Gehörlosenvereine möchten sich jetzt schon bei allen ganz herzlich für jede Spende bedanken – auch wenn sie nur klein ist – hilft sie weiter. Dankeschön!

Autor:

Marion Prieler aus Landeck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.