Polizeimeldung
Hühnerstall stand in Fließ in Vollbrand – 20 Hühner verendet

Ein Hühnerstall in Fließ stand in Vollbrand: 20 Hühner verendeten. Auch landwirtschaftliche Geräte wurden zerstört.
20Bilder
  • Ein Hühnerstall in Fließ stand in Vollbrand: 20 Hühner verendeten. Auch landwirtschaftliche Geräte wurden zerstört.
  • Foto: BFV Landeck/Thomas Greuter
  • hochgeladen von Othmar Kolp

FLIEß. Kurz vor Mitternacht brach aus bisher unbekannter Ursache in einem Hühnerstall in Fließ ein Brand aus. Personen kamen keine zu Schaden, allerdings verendeten 20 Hühner. Zudem wurden auch landwirtschaftliche Maschinen zerstört.

Brandereignis in Fließ

Am 13. November 2019 gegen 23:45 Uhr brach aus derzeit noch unbekannter Ursache in einem Hühnerstall bzw. einem Unterstand in Fließ ein Brand aus. Der Besitzer versuchte zwar noch mit einem Feuerlöscher das Gebäude zu löschen, was ihm jedoch misslang, da dieses bereits im Vollbrand stand. Die alarmierten Freiwilligen Feuerwehren Fließ (40 Mann und vier Fahrzeuge) und Landeck (53 Mann und fünf Fahrzeuge) konnten den Brand schließlich unter Kontrolle bringen und löschen. Personen kamen nicht zu Schaden. Ein im Objekt befindlicher Hoftrac sowie ein kleiner Bagger und sonstiges landwirtschaftliches Kleingerät wurden total zerstört. Auch verendeten 20 Hühner.

Brandermittlungen laufen

Die Höhe des Sachschadens ist derzeit noch nicht bekannt. Die Brandursachenermittlung wird am 14. November 2019 von einem Brandermittler der Polizei durchgeführt. (Quelle: Polizei)

Mehr News aus dem Bezirk Landeck: Nachrichten Bezirk Landeck

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen