Internationaler Kathreintanz zum Jubiläumsjahr in Nauders

NAUDERS. Im Rahmen des 50 Jahre-Jubiläum der TG Stillebacher Nauders findet der heurige Kathreintanz am 15. November um 20:00 Uhr im Veranstaltungszentrum Nauders statt.
Dabei wird die Jugendtachtengruppe Stellmacher offiziell in den Trachtenverband aufgenommen. Für die musikalische Umrahmung sorgt die Nauderer Schupfamusi.

Die grenznahe Lage in Nauders sorgt dafür, dass im Jubiläumsjahr des Bezirkstrachtenverbandes ein internationales Unterhaltungsprogramm geboten wird. 
Aus Südtirol kommen die Volkstanzgruppe Mals und Schuhplattler Prad, aus Vorarlberg der TV Schoppernau und aus Bayern die Volkstanz Murnau. Ebenso wird die Jugendtrachtegruppe der Stillebacher Nauders das Publikum mit einigen Tänzen unterhalten.

Für Speis und Trank ist bestens gesorgt.
Eintritt: freiwillige Spenden
Auf euer Kommen freuen sich die TG Stillebacher und der Trachtenverband Tiroler Oberland mit Außerfern.

Autor:

Jasmin Olischer aus Landeck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.