Ischgl: Alle Liftanlagen geöffnet

Die Pistenverhältnisse in der Silvretta Arena sind heuer dank der Höhenlage optimal.
4Bilder
  • Die Pistenverhältnisse in der Silvretta Arena sind heuer dank der Höhenlage optimal.
  • Foto: TVB Paznaun-Ischgl
  • hochgeladen von Othmar Kolp

ISCHGL. Während der Schnee in Deutschland und weiten Teilen Österreichs auf sich warten lässt, läuft die Wintersaison im österreichischen Ischgl auf Hochtouren. Aktuell sind alle 44 Liftanlagen geöffnet. 90 Prozent des Skigebietes liegt über 2.000 Meter: Schneesicherheit von November bis Ende Mai ist daher garantiert.
„Obwohl es diesen Winter in Europa ungewöhnlich warm ist, sind die Pistenverhältnisse in der Silvretta Arena dank der Höhenlage optimal“, so Andreas Steibl, Geschäftsführer Tourismusverband Paznaun-Ischgl.
Höhepunkt im neuen Jahr ist die Pendelbahn Piz Val Gronda. Sie erschließt neues Terrain bis ins Fimbatal und bietet Wintersportlern eine drei Kilometer lange rote Piste sowie Zugang zu bisher unbekannten Tiefschneehängen. Über den vielen Schnee freuen sich auch die Künstler des Schneeskulpturenwettbewerbs „Formen in Weiß“. In diesen Tagen kreieren sie mitten im Skigebiet aus den Schneemassen Skulpturen zum Thema „50 Jahre Seilbahn AG“. Das kreativste Werk prämiert die Jury am 10. Januar 2014 auf der Idalp. Dank Schneegarantie können Wintersportler die meterhohen Schneefiguren noch bis Ende Mai auf der Piste aus nächster Nähe betrachten.
Mehr Informationen zu Ischgl und zur aktuellen Schneelage gibt es unter www.ischgl.com.

Autor:

Othmar Kolp aus Landeck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.