Ischgl: Feuer in Mülleimer löste Garagenbrand aus

Symbolbild

ISCHGL. Am 08. Oktober 2017 gegen 13.34 Uhr entstand in Ischgl in der Garage eines Appartementhauses aus unbekannter Ursache ein Brand im Bereich eines abgestellten Mülleimers, der sich rasch auf einen Teil der Garage ausbreitete. Der Hauseigentümer selbst stellte die Rauchentwicklung fest und setzte den Notruf ab. Alle im Haus anwesenden Personen konnten selbständig das Brandobjekt verlassen. Die FFW Ischl (3 Fahrzeuge, 45 Mann), FFW Mathon (3 Fahrzeuge, 27 Mann), FFW Galtür (4 Fahrzeuge, 25 Mann) sowie die Rettung Ischgl waren im Einsatz. Durch den Brand entstand Sachschaden in bisher unbekannter Höhe, Personen kamen nicht zu Schaden. (Quelle: Polizei)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen