Polizeimeldung
Kappl: Skiunfall im freien Gelände

Symbolbild

KAPPL. Ein 32-jähriger Neuseeländer kam im freien Skiraum im Bereich eines kleinen Felssporn zu Sturz und verletzte sich schwer.

Verletzter bei Skiunfall

Am 29. Jänner 2019, gegen 13.50 Uhr, befuhr ein 32-jähriger Neuseeländer in Kappl im freien Gelände mit seinen Skiern eine extrem steile Südostflanke. Dabei löste er vermutlich selbst ein mittleres Schneebrett aus, wurde jedoch von diesem nicht erfasst. Bei der weiteren Abfahrt kam er im Bereich eines kleinen Felssporn zu Sturz und verletzte sich dabei am Becken unbestimmten Grades. Er wurde nach Erstversorgung mit dem Notarzthubschrauber ins KH Zams gebracht. (Quelle: Polizei)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen