Lawinenabgang auf Königsleitheabfahrt
Keine Verschütteten in Serfaus

Am Freitag ging eine Lawine auf die Königsleitheabfahrt in Serfaus ab. Es gabe keine Verschütteten.
  • Am Freitag ging eine Lawine auf die Königsleitheabfahrt in Serfaus ab. Es gabe keine Verschütteten.
  • Foto: pixabay/markusspiske
  • hochgeladen von Daniel Schwarz

SERFAUS (das). Am Freitag gegen 13:45 Uhr ist eine Lawine auf die Königsleitheabfahrt im Skigebiet von Serfaus abgegangen. Da zunächst unklar war, ob es verschüttete Personen in diesem Bereich gab, wurde eine Suchaktion gestartet.

70 Mitarbeiter der Bergbahnen, der Skischule und der Bergrettung Serfaus suchten umgehend den Lawinenkegel ab. Auch zwei Lawinenhunde waren im Einsatz. Die Suche konnte schließlich am späten Nachmittag ergebnislos abgebrochen werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen