Kipferl zum Internationalen Tag des Brotes

Alfons Wachter (re.) übergab Peter Hergel (Bezriksblätter Landeck) das frische Gebäck zum internationalen Tag des Brotes.
  • Alfons Wachter (re.) übergab Peter Hergel (Bezriksblätter Landeck) das frische Gebäck zum internationalen Tag des Brotes.
  • hochgeladen von Othmar Kolp

BEZIRK LANDECK (otko). Seit rund dreißig Jahren wird jedes Jahr am 16. Oktober der internationale "Tag des Brotes" gefeiert – gleichzeitig mit dem Welternährungstag. Auf diese Weise soll an die Bedeutung des Brotes als wichtigstes Grundnahrungsmittel für Millionen von Menschen weltweit erinnert und die Wertschätzung für das Lebensmittel Brot und das Bäckerhandwerk gefördert werden.
Zum internationalen Tag des Brotes am 16. Oktober übergab Bezirksinnungsmeister Alfons Wachter (Bäckerei-Konditorei Wachter in Zams) stellvertretend für alle Bäcker des Bezirkes Landeck an BEZIRKSBLÄTTER-Geschäftsstellenleiter Peter Hergel 150 gefüllte Sackerln mit schmackhaften Kipferl, die von den BB-Mitarbeitern an die Kunden, Geschäftspartner und LeserInnen verteilt wurden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen