L 76 Landecker Straße bleibt weiterhin gesperrt

Sanierungsmaßnahmen laufen: Die Landecker Straße L 76 bleibt bis auf weiteres gesperrt.
9Bilder
  • Sanierungsmaßnahmen laufen: Die Landecker Straße L 76 bleibt bis auf weiteres gesperrt.
  • Foto: Kolp
  • hochgeladen von Othmar Kolp

LANDECK/FLIEß/LADIS. Aufgrund des Felssturzes auf die L 76 Landecker Straße am 1. Februar bleibt die Strecke zwischen Landeck und Fließerau weiterhin gesperrt. Am 12. Februar wurden Sprengarbeiten ausgeführt. In weiterer Folge wird die Abrissstelle mit einer Vernetzung gesichert, informierte das Baubezirksamt Imst.

Eine Verkehrsumleitung über den A12 Inntalautobahn-Zubringer „Landecker Tunnel“ ist eingerichtet. Während der Sperre der L 76 Landecker Straße gilt im Landecker Tunnel keine Vignettenpflicht.

Auf unbestimmte Zeit weiterhin gesperrt bleiben die L 286 Ladiser Straße und die L 17 Piller Straße.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen