Lech: Mountainbiker bei Sturz schwer verletzt

Symbolbild

LECH. Am 18. September 2018 gegen 13:40 Uhr fuhr ein 68-jähriger Mann aus Feldkirch mit seinem Mountainbike von der Alpe Formarin kommend entlang der asphaltierten Mautstraße in Richtung Lech / Zug. Aufgrund einer Fahrbahnunebenheit (Bodenwelle) verlor er die Kontrolle über sein E-Bike. Infolge kam der Mann zu Sturz und verletzte sich dabei schwer. Der Schwerverletzte wurde mittels Tau vom NAH C8 geborgen und in das LKH Feldkirch geflogen. (Quelle: Polizei)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen