Krankenhaus Zams
Lentsch: "Verlässliche und hochwertige Gesundheitseinrichtung"

SPÖ-Landtagsabgeordneter Benedikt Lentsch (re.) zu Besuch im Krankenhaus St. Vinzenz Zams.
  • SPÖ-Landtagsabgeordneter Benedikt Lentsch (re.) zu Besuch im Krankenhaus St. Vinzenz Zams.
  • Foto: Die neue SPÖ Tirol
  • hochgeladen von Othmar Kolp

ZAMS. Der Zammer SPÖ-Landtagsabgeordnete Benedikt Lentsch war zu Besuch im Krankenhaus St. Vinzenz Zams. „Wir können stolz darauf sein, eine derart verlässliche und hochwertige Gesundheitseinrichtung in unserer Region zu haben.“

Krankenhaus wichtig für die Region

Das Krankenhaus St. Vinzenz Zams sei keine Gesundheitseinrichtung wie jede andere, unterstreicht Benedikt Lentsch, Landtagsabgeordneter der neuen SPÖ Tirol aus dem Bezirk Landeck, bei seinem Besuch am 24. Juli. „Das Krankenhaus und der Orden der Barmherzigen Schwestern sind aufs Engste mit unserer Geschichte verbunden und spielen neben der medizinischen Versorgung auch eine wesentliche Rolle für unsere Wirtschaft und die Ausbildung in der Region.“

SPÖ-Landtagsabgeordneter Benedikt Lentsch (re.) zu Besuch im Krankenhaus St. Vinzenz Zams.
  • SPÖ-Landtagsabgeordneter Benedikt Lentsch (re.) zu Besuch im Krankenhaus St. Vinzenz Zams.
  • Foto: Die neue SPÖ Tirol
  • hochgeladen von Othmar Kolp

Ausbau und Weiterentwicklung

Beim Termin mit Geschäftsführer Bernhard Guggenbichler und Primar. Dr. Walter Hasibeder standen die aktuellen und zukünftigen Herausforderungen auf der Agenda. „Der regelmäßige Austausch ist mir besonders wichtig“, so Lentsch, der ergänzt: „Für mich als Zammer ist klar, dass ich immer voller Überzeugung hinter unserem Krankenhaus als traditionsreiche und eigenständige Gesundheitseinrichtung im Tiroler Oberland stehen werde. Strukturen wie das Krankenhaus mit seinem breiten medizinischen Angebot und vielen Arbeitsplätzen, die Pflegeschule mit seinen zukunftsfähigen Ausbildungsangeboten, oder die Katharina Lins Schule mit ihrem hochwertigen Betreuungs- und Ausbildungsangebot sind für Zams und die gesamte Region von außerordentlichem Wert und müssen nach meinem Dafürhalten nicht nur erhalten, sondern ausgebaut und weiterentwickelt werden.“

Schwere wirtschaftliche Zeiten

Es sei kein Geheimnis, so Lentsch weiter, dass dem Tiroler Oberland aufgrund der Unsicherheiten im Tourismus schwere wirtschaftliche Zeiten bevorstünden. „Ich habe mich immer dafür ausgesprochen, dass wir unsere Wertschöpfung im Bezirk auf breitere Beine stellen - das ist heute wichtiger denn je.“ Dabei könne und müssten das Krankenhaus und die Einrichtungen der Barmherzigen Schwestern eine wesentliche Rolle spielen.

Ordensspitäler wichtige Player in der Corona-Pandemie

Mehr News aus dem Bezirk Landeck: Nachrichten Bezirk Landeck

Du möchtest die aktuellsten Meldungen aus deinem Bezirk direkt am Smartphone?

Dann aktiviere die meinbezirk Push-Nachrichten!

Jetzt aktivieren

Anzeige
Die Gäste erwartet ein besonderes 5-Gänge-Menü.
  Aktion   3

Mitmachen & Gewinnen
"Tafeln am Hof" – Einladung für das Dinner rund ums Gemüse gewinnen

Ein Genusskonzept der besonderen Art geht in die zweite Runde. Die Agrarmarketing Tirol veranstaltet auch heuer wieder das „Tafeln am Hof“. An zwei Terminen im August und September stehen jeweils ausgewählte Produkte mit dem Gütesiegel „Qualität Tirol“ im Zentrum eines exklusiven Dinners. Wir verlosen zwei der begehrten Einladungen! Den Anfang macht das Gemüse. Ein köstliches 5-Gänge-Menü erwartet die Gäste am 24. August 2020, ab 18.00 Uhr, mitten auf dem Gemüsefeld der Familie Giner in...

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen