Kennzeichenabnahme in Zams
Motorleistung durch nicht genehmigten 6-Zylindermotor auf 400 PS erhöht

Symbolbild

ZAMS. Bei einer Verkehrskontrolle wurde in einem PKW eines 26-jährigen Österreichers ein nicht genehmigter 6-Zylinder Motor festegestellt. Aufgrund bestehender Gefahr im Verzug wurden Kennzeichentafeln und Zulassungsschein abgenommen.


Kennzeichenabnahme in Zams

Am 04. Juli 2020 gegen 22:00 Uhr stellten Polizeibeamte anlässlich einer Verkehrskontrolle des Bezirksverkehrsdienstes Landeck fest, dass bei einer Verkehrsanhaltung in einem PKW eines 26 jährigen Österreichers, ein nicht genehmigter 6-Zylinder-Motor eingebaut war.
Die weiteren Erhebungen und Rücksprachen mit mehreren Sachverständigen haben ergeben, dass entgegen der Angaben des Lenkers, ein Motor mit Turbolader eingebaut wurde.
Das Fahrzeug dürfte durch diesen Umbau eine Leistung von zumindest 400 PS (294 kW) oder mehr erzielt haben. Dadurch wurde die Leistung um mehr als das7-fache erhöht.
Aufgrund bestehender Gefahr im Verzug wurden Kennzeichentafeln und Zulassungsschein abgenommen. Der Lenker, welcher gleichzeitig auch Zulassungsbesitzer ist, wird der BH Landeck angezeigt. Des weiteren wird ein Bericht an die Finanzpolizei weitergeleitet. (Quelle: Polizei)

Mehr News aus dem Bezirk Landeck: Nachrichten Bezirk Landeck

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen