Music Project 2016: "Elements of Life"

Präsentierten das Programm: Helmut Schmid (li.), musikalischer Leiter, und Obmann Peter Vöhl.
3Bilder
  • Präsentierten das Programm: Helmut Schmid (li.), musikalischer Leiter, und Obmann Peter Vöhl.
  • hochgeladen von Othmar Kolp

ST. ANTON/LANDECK (otko). Mit dem "Music Project 2016" geht die Stadtmusikkapelle Landeck neue Wege. "Wir haben das erfolgreiche Konzertformat auf neue Füße gestellt. Insgesamt 15 Mal ist es uns in der Vergangenheit gelungen den Stadtsaal an zwei Abenden zu füllen. Heuer spielen wir das Cäclienkonzert neben dem Stadtsaal auch in der WM-Halle in St. Anton am Arlberg", erläutert Obmann Peter Vöhl. Bereits vor drei Jahren kooperierte die STMK Landeck mit der Musikkapelle St. Anton. "Wir haben ein super amikales Klima mit der MK St. Anton. Mit der WM-Halle haben wir eine hervorragende und außergewöhnliche Lokalität, die auch Platz für 800 Zuhörer bietet", so Vöhl.
Ein besonderes Highlight des Konzerts, das unter dem Titel "Elements of Life" steht, wird die Aufführung der Sinfonie Nr. 4 von Johan de Meij sein. "Die 'Sinfonie der Lieder' wird gemeinsam mit der Landecker Sopranistin Simone Zöhrer-Varrone und einem großen Kinder- und Jugendchor aufgeführt. Neben den 70 MusikantInnen wirken auch 150 Kinder und Jugendliche aus dem Bezirk Landeck mit", verrät der musikalische Leiter Helmut Schmid. Die Kinder stammen aus der LMS Landeck, der NMS St. Anton a. A., der NMS Landeck sowie aus den Volksschulen St. Anton a. A. und Flirsch. Die Einstudierung erfolgte durch Simone Zöhrer-Varrone in Zusammenarbeit mit den Lehrpersonen. "Seit Wochen wird intensiv geprobt und wir fügen nun alle kleinen Puzzleteile bis zur Generalprobe zusammen. Alle Kinder, LehrerInnen, Eltern und MusikantInnen sind mit viel Einsatz und Engagement dabei", lobt Schmid.
Das Music Project 2016 findet am 19. November in St. Anton a. A. (WM-Halle) bzw. am 26. November im Stadtsaal Landeck statt. Beginn ist jeweils um 20:15 Uhr (Saaleinlass ab 19:30 Uhr, freie Platzwahl). Eintrittskarten sind in allen Volksbankfilialen des Bezirkes Landeck, der RAIKA St. Anton a. A., bei jedem Musiker der STMK Landeck oder online unter www.music-project.at erhältlich.

Autor:

Othmar Kolp aus Landeck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.