Nauders: Fahrzeugabsturz endete glimpflich

NAUDERS. Ein 60-jähriger Italiener lenkte am 26. Dezember gegen 18.05 Uhr seinen PKW auf der Martinsbruckerstraße (B185) in Nauders in Richtung Schweiz. Auf der schneebedeckten Fahrbahn wurde das Fahrzeug plötzlich immer schneller, geriet ins Rutschen, woraufhin der Lenker die Kontrolle über den PKW verlor. In der Folge touchierte der 60-jährige mit dem PKW einen Baum am Straßenrand und stürzte mit dem Fahrzeug sich mehrmals überschlagend ca 30 Meter in den steil abfallenden Wald ab. Erst zwei Bäume verhinderten schließlich einen weiteren Absturz. Während der Lenker vermutlich aus dem Fahrzeug geschleudert und unbestimmten Grades verletzt wurde, blieben die drei Insassen (Zwillinge im Alter von 8 Jahren und eine 56-jährige Frau) nahezu unverletzt. Am Fahrzeug des Italieners entstand Totalschaden.

Autor:

Othmar Kolp aus Landeck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.