Pfunds: Vandalen trieben Unwesen

PFUNDS. In der Zeit vom 25. Dezember (19.00 Uhr) bis 26. Dezember (09.30 Uhr) wurde von unbekannten Tätern die Weihnachtsbeleuchtung an der Innbrücke in Pfunds beschädigt. Es wurden Halterungen aus den Verankerungen gerissen, verbogen oder teilweise ins Wasser geworfen. Weiters wurde bei einem Wartehäuschen im Dorf eine Bushaltestellentafel aus dem Boden gerissen und in den nahen Talbach geworfen. Durch die Sachbeschädigungen ist ein erheblicher Sachschaden entstanden.
Zweckdienliche Hinweise sind an die PI Pfunds (Tel.: 059133/7146) erbeten.

Autor:

Othmar Kolp aus Landeck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.