Reanimationskurs für St. Antons SchülerInnen

Interessiert hörten die SchülerInnen der NMS St. Anton den Ausführungen der Ärzte zu.
10Bilder
  • Interessiert hörten die SchülerInnen der NMS St. Anton den Ausführungen der Ärzte zu.
  • Foto: ©Anna Zangerl
  • hochgeladen von Othmar Kolp

ST. ANTON. Die SchülerInnen der NMS St. Anton am Arlberg wurden am 24. Jänner über Reanimation theoretisch und praktisch unterrichtet. Es nahmen insgesamt 31 SchülerInnen der 4. Klasse teil, die sich von den Ausführungen sichtlich begeistert zeigten. Der Kurs wurde im Rahmen des Anästesiekongresses, der zur Zeit in St. Anton am Arlberg stattfindet, unter der Leitung von Frau Prof. Dr. Gabriele Nöldge-Schomburg (Universitätsmedizin Rostock) und Frau Prof. Dr. Thea Koch (Universitätsklinikum Dresden) organisiert und abgehalten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen