„Rock die Wad’ln“ bei der neuen Ski-Show in Nauders

Die Verbindung zur Tradition ist eine wichtige Säule des neuen Programms.
4Bilder
  • Die Verbindung zur Tradition ist eine wichtige Säule des neuen Programms.
  • Foto: Nauders Tourismus
  • hochgeladen von Marion Prieler

NAUDERS. Spätestens seit Volks-Rock ’n’ Roller Andreas Gabalier – der unter anderem auch in Nauders bereits die Bühne betreten hat – zelebriert ganz Österreich den Trend zur Tracht und zum musikalischen Crossover ohne Berührungsängste. Nach der erfolgreichen Veranstaltungsreihe „Rock die Wad'ln“ im Sommer in Nauders überrascht nun auch die neue „Show in Snow“ mit spektakulären Highlights und einer stimmigen Verbindung aus Tradition, Moderne und Zukunft.
50 Skilehrer, Skiakrobaten, Freestyler und Pistenbully-Fahrer sind im Einsatz, um Einheimischen und Gästen eine Ski-Show der Superlative bieten zu können – zum Nulltarif! Lediglich die Fahrt mit den Bergbahnen ist zu bezahlen, dafür wartet nach der Show und einer Party auf der Lärchenalm eine gemeinsame Rodelpartie auf der beleuchteten Bahn.

Volles Programm

Die Show spannt den skifahrerischen Bogen vom Gestern ins Heute und ins Morgen – beeindruckend choreografiert von den Profis der Skischule Nauders. Sie präsentieren im Flutlicht und in urigen Tiroler Outfits – sprich in Dirndl und Lederhosen – die Entwicklung vom Stemmbogen über den Parallelschwung bis hin zum modernen Carving und neuesten Trends. Die besten Freestyler zeigen klassische Aerials auf den Old- und Newschool-Schanzen und werden für stockenden Atem bei den Zuschauern sorgen. Und ein wagemutiger Ski-Profi am Speed Glider schaut sich die ganze Show von oben an! Dazu schlagen rockige und traditionelle Klänge ebenso den Takt wie die Nauderer Peitschenschnöller. Während und zum Abschluss jeder Show gibt es ein Feuerwerk, das die Berge rund um das Skigebiet Bergkastel in eine bunte Farbpalette taucht.

Hit-Feuerwerk vor und in der Hütte

Was die „Show in Snow“ in Nauders am Reschenpass einmalig macht, ist die After-Show-Stimmung in der urigen Lärchenalm. Dort trifft sich Jung und Junggeblieben nach den Vorführungen bei den besten Après-Ski-Hits. Das absolute Highlight nach der Party ist die Rodelpartie auf der bis 24.00 Uhr beleuchteten, 4,5 km langen Rodelbahn. Rodeln zum Ausleihen gibt es bei den Bergbahnen und in den Nauderer Sportgeschäften. Übrigens: Jeden Donnerstag ist in der Lärchenalm Fondueabend mit anschließendem Nachtrodeln.

Dabei sein ist alles!

Die große „Show in Snow“ – „Rock die Wad’ln“ findet wöchentlich am Dienstagabend statt. Um pünktlich beim Beginn um 21.15 Uhr vor Ort zu sein, empfiehlt es sich, bereits ab 20.30 Uhr zur Warm-Up-Party mit DJ Yeti-Luis zu kommen. Zur Seilbahn fährt man am besten mit dem Skibus von Nauders zur Talstation Bergkastel (19.00 bis 20.30 Uhr). Der Sessellift ist von 19.00 bis 22.00 Uhr in Betrieb und der Bus retour nach Nauders verkehrt zwischen 22.00 und 24.00 Uhr ab der Talstation. Start der neuen Show ist ab 14. Jänner 2014. Bis dahin finden jeweils am Donnerstag, 26. Dezember 2013 , 2. und 7. Jänner 2014 drei Shows mit dem bisherigen Motto „Times Of(f) Limits“ statt. Ebenfalls sehr, sehr sehenswert!

Autor:

Marion Prieler aus Landeck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.