Covid-19 im Bezirk Landeck
Sechs Fälle in vier der 30 Gemeinden

Die Gemeinde Kappl (im Bild) und Zams verzeichnen aktuell jeweils zwei Corona-Fälle.
3Bilder
  • Die Gemeinde Kappl (im Bild) und Zams verzeichnen aktuell jeweils zwei Corona-Fälle.
  • Foto: Othmar Kolp
  • hochgeladen von Othmar Kolp

BEZIRK LANDECK (sica). Aktuelle Corona-Situation: Derzeit gibt es insgesamt sechs Corona-Fälle im Bezirk Landeck, das Krankenhaus St. Vinzenz in Zams ist weiterhin Covid-frei.

26 Gemeinden "virusfrei"

Laut aktuellem Stand des Tiroler Corona-Dashboards werden im Bezirk Landeck sechs "aktiv positive" Personen in vier der 30 Gemeinden verzeichnet. Jeweils zwei Fälle gibt es in Kappl und Zams und jeweils ein Fall wird aus Pettneu und Ried i. O. gemeldet. 

Im Bezirk Landeck wurden bis dato 52.351 Testungen durchgeführt, sechs Personen gelten als "aktiv positiv", 3.818 Personen sollen wieder genesen sein und 48 Todesfälle werde verzeichnet (Stand am Montag, 26. Juli 2021 um 08.30 Uhr).

Tiroler Corona-Dashboard, Stand am Montag, 26. Juli 2021 um 08.30 Uhr.
  • Tiroler Corona-Dashboard, Stand am Montag, 26. Juli 2021 um 08.30 Uhr.
  • Foto: Screenshot: https://experience.arcgis.com/
  • hochgeladen von Carolin Siegele

KH Zams weiterhin covid-frei

Die Zahl der infizierten Personen in stationärer Behandlung liegt in Tirol bei 5 (+ 1 im Vergleich zu Freitag, 23. Juli 2021), davon 1 (+ 1 im Vergleich zu Freitag, 23. Juli 2021) auf der Intensivstation. Im Krankenhaus St. Vinzenz in Zams wird weder auf der Normalstation noch auf der Intensivstation ein Covid-Patient behandelt (Stand am Montag, 26. Juli 2021 um 10 Uhr).

Krankenhaus St. Vinzenz in Zams
  • Krankenhaus St. Vinzenz in Zams
  • Foto: Krankenhaus St. Vinzenz Zams/ Provisuals
  • hochgeladen von Othmar Kolp

Stand der Corona-Schutzimpfungen

  • Corona Schutzimpfungen gesamt: 790.170
  • 1. Teilimpfung: 442.963
  • 2. Teilimpfung: 347.207

(Impfzahlen vom Montag, 26. Juli 2021 um 08.30 Uhr)

Erst- und Zweitimfpungen am 23. und 30. Juli in Landeck

Tirol Vergleich

Tirolweit liegt der Bezirk Landeck mit sechs Fällen an letzter Stelle, was die Anzahl der Corona-Fälle betrifft. Spitzenreiter ist der Bezirk Lienz mit 101 "aktiv positiven" Personen, gefolgt vom Bezirk Innsbruck-Land (61) und Innsbruck-Stadt (46). 41 Coronafälle gibt es derzeit im Bezirk Kufstein, im Bezirk Kitzbühel werden 28 "aktiv Positive" verzeichnet. Im Bezirk Reutte gibt es derzeit 22, im Bezirk Schwaz 16 und im Bezirk Imst 13 "aktiv Positive".

Montag: 44 positive Testergebnisse seit gestern früh (mit Karte)

Mehr News aus dem Bezirk Landeck: Nachrichten Bezirk Landeck

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Für unser neues Titelbild im Oktober suchen wir ein Foto zum Thema "Herbstfarben".
1 Aktion

Titelfoto-Challenge Oktober
Zeigt her eure schönsten Herbstbilder!

TIROL. Schön langsam zieht der Herbst ins Land. Das Motto für unsere Titelfoto-Challenge Oktober lautet daher "Herbstfarben". Ab sofort suchen wir jedes Monat Fotos zu einem bestimmten Thema. Zwei Wochen lang habt ihr Zeit euer schönstes, außergewöhnlichstes oder lustigstes Bild einzusenden. Anschließend wird unter allen Einsendungen ein Sieger-Bild mittels Voting ausgewählt. Dieses ziert dann einen ganzen Monat unsere Facebook-Seite „Bezirksblätter Tirol“ als Titelbild. Auf die/den GewinnerIn...

Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen