Seltene Vogelarten bei Jubiläumsausstellung in Strengen

Obmann Hermann Gatt kann auf 20 Jahre Verein Westtiroler Vogelfreunde Strengen zurückblicken.
79Bilder
  • Obmann Hermann Gatt kann auf 20 Jahre Verein Westtiroler Vogelfreunde Strengen zurückblicken.
  • hochgeladen von Dr. Johanna Tamerl

STRENGEN (jota). Der Verein Westtiroler Vogelfreunde Strengen kann heuer auf sein 20-jähriges Bestehen zurückblicken. Positive Bilanz zieht auch Obmann Hermann Gatt, der seit Anbeginn dem Verein vorsteht.
"Wir haben 21 Mitglieder aus dem ganzen Bezirk und Vorarlberg", freut sich Gatt, der selber 51 Vögel aus elf unterschiedlichen Arten besitzt. Gute Zusammenarbeit, Informationsaustausch und fachliche Hilfe zeichnen die Mitglieder untereinander aus.
44 verschiedene Arten waren bei der Vorgelausstellung in Strengen zu sehen, darunter auch Aras, Sonnensittiche oder die Princess fo Wales-Sittiche, mit denen Gatt bei der Vorarlberger Landesausstellung den Champion holte und den ersten und zweiten Platz bei den Großsittichen erreichte.
"Es handelt sich alles um Nachzuchten", bestätigt Gatt, dem eine artgerechte Haltung besonders am Herzen liegt und der, wie seine Mitglieder, auf große Zuchterfolge stolz sein kann.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen