Auszeichung von Skiresort.de
Ski Arlberg bestes Skigebiet weltweit

Ski Arlberg bestes Skigebiet weltweit: Auch dieses Jahr darf sich Ski Arlberg wieder über eine Auszeichnung von Skiresort.de freuen.
5Bilder
  • Ski Arlberg bestes Skigebiet weltweit: Auch dieses Jahr darf sich Ski Arlberg wieder über eine Auszeichnung von Skiresort.de freuen.
  • Foto: Ski Arlberg
  • hochgeladen von Othmar Kolp

LECH/ST. ANTON. Als Wiege des alpinen Skilaufs sowie Vorbild und oft auch Vorreiter hinsichtlich touristischer Infrastruktur und Angebot ist der Arlberg seit Beginn an eine der beliebtesten Wintersportdestinationen der Welt: Ein Prädikat, das nicht zuletzt durch zahlreiche Auszeichnungen von Medien sowie Wintersport- und Testportalen untermauert wird. Auch dieses Jahr darf sich Ski Arlberg wieder über eine Auszeichnung von Skiresort.de freuen.

Größte zusammenhängende Skigebiet Österreichs

305 spektakuläre und abwechslungsreiche Skiabfahrtskilometer, mehr als 200 km höchst attraktive und variantenreiche Tiefschneeabfahrten sowie 88 hochmoderne Lifte und Bahnen – so lauten die Kerndaten von Ski Arlberg, das sich seit der Wintersaison 2016/17 als das größte zusammenhängende Skigebiet Österreichs und als eines der fünf größten weltweit präsentiert. Der Brückenschlag durch die Flexenbahn zwischen der Ost- und der Westseite des Arlberg ist zweifellos ein weiterer Meilenstein in der seit jeher an Vorzeigeprojekten reichen Geschichte. Die Vorzüge des Arlberg als Wintersporteldorado waren von Beginn an in aller Munde und reichen weit über die Pistenkilometer und technische Infrastruktur hinaus.

„Hall of Fame“ und "Run of Fame"

Ebenfalls im Rahmen der neuen Bahnen konnte in der Bergstation der Flexenbahn den Skipionieren und Stars aus Sport und Film des Arlberg s in deiner Ausstellung ein Denkmal gesetzt werden. Die sogenannte „Hall of Fame“ bietet faszinierende Einblicke in die Erfolgsgeschichte des Arlberg, die von technischen Pionierleistungen ebenso erzählt wie von jenen sportlicher Natur. Die Verbindung ist zugleich die Geburtsstunde des Run of Fame – die spektakuläre Skirunde – welche durch das gesamte Skigebiet führt. Der „Run of Fame“ führt auf über 85 km, 18.000 Höhenmetern und 3 Pässen (Arlberg, Flexen, Hochtannberg) durch zwei österreichische Bundesländer (Vorarlberg und Tirol).

Bereits etliche Auszeichnungen

So begeistern Lech Zürs, St. Anton am Arlberg und Ski Arlberg die Wintersportler aus aller Welt auch mit vielen anderen Aspekten – von der Schneesicherheit und den vorbildlichen Skischulen über die exzellente Qualität der Unterkünfte und Gastronomie bis hin zum gediegenen Après Ski- sowie weiteren Freizeit- und Kulturangebot. Die umfassenden Qualitäten und Stärken führten zu etlichen Auszeichnungen. Dahinter steht eine kontinuierliche und nachhaltige Entwicklung mit dem Anspruch, den Gästen stets ein Skivergnügen und Urlaubserlebnis der Extraklasse zu bieten. Auch die jüngst Prämierung zeugt davon.

Ski Arlberg unter Top-Skigebieten

Die Tester von Skiresort.de, dem „weltweit größten Testportal von Skigebieten mit über 500 Testberichten“, reihen aktuell Ski Arlberg – wie schon die Jahre zuvor – unter die Top-Skigebiete weltweit mit einer erstklassigen 5-Sterne-Bewertung in 13 von 19 Kriterien: Neben den Kernfaktoren wie Größe und Pistenangebot, Lifte & Bahnen, Schneesicherheit und Pistenpräparierung gilt dies u. a. auch für die Kriterien Familien und Kinder, Anfänger sowie das Unterkunftsangebot direkt an den Pisten und Liften.
Mit einer gesamt Bewertung von 4,8 von 5 Sternen hat Ski Arlberg zusammen mit Kitzbühl die höchste Bewertung erhalten und ist somit laut skiresort.de das beste Skigebiet weltweit.

Weitere Infos unter Ski Arlberg bzw. skiresort.de

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen